VOLLE LOTTE | Food, Wine and Travel Volle Lotte: Frühlingshafte Lasagne mit Bärlauch

Dienstag, 31. März 2015

Frühlingshafte Lasagne mit Bärlauch

Die klassische Lasagne kann auch anders.

Wir stecken die einfach in ein frühlingshaftes Kleid und lassen sie leicht und zart daher kommen. Verfeinert wird das ganze noch mit dem wohlschmeckendem Bärlauch. Wie vegetarisch ist die auch noch?
Lasagne mit Bärlauch

Frühling

Zutaten für 4 Portionen:

2 Kohlrabi * 4 Möhren * 250 gr Zuckerschoten * 1 Zwiebel * 50 gr Bärlauch * 500 ml Gemüsebrühe * 1 EL Olivenöl * 1 Tl Pfeilwurzmehl * 2 EL Butter * 2 EL Mehl  * 100 ml Soya cuisine * 250 ml Milch * 200 + 50 gr geriebenen Pecorino * 16 Blätter Lasagne * Salz * Pfeffer * Muskatnuss * 5 Stiele Blattpetersilie

Kohlrabi schälen, vierteln und in dünne Scheiben schneiden. Möhren schälen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.

Bärlauch von den Stielen trennen und in einen Blender geben. Die Gemüsebrühe hinzugeben und fein pürieren.

Frühling

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Kohlrabi, Möhren und Zuckerschoten dazugeben und weiter dünsten lassen. Mit der Bärlauch-Brühe ablöschen, Soya cuisine unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit dem Pfeilwurzmehl andicken.

In einem Topf die Butter erhitzen und das Mehl kurz anbräunen. Unter ständigem Rühren langsam die Milch hineingeben bis eine cremige Soße entsteht. 50 gr Pecorino unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

In einer Auflaufform die Hälfte der Käsesoße verteilen. Den Boden mit 4 Lasagneblätter auslegen und darauf die Gemüsesoße. Nun abwechselnd Lasagne und Gemüsesoße schichten bis alles aufgebraucht ist. Die letzte Schicht sollte Lasagneblätter sein.

Auf diese Schicht die restliche Käsesoße verteilen und 200 gr Pecorino darauf streuen.

Im Backofen bei 180 Grad 45 Minuten backen.

Die Blattpetersilie fein hacken und über die fertige Lasagne streuen.

Frühling

Der Aufwand für die Zubereitung ist schon ein bisschen hoch, jedoch kann man es super für Gäste oder Familie vorbereiten.

Sucht Ihr noch eine Inspiration mit Bärlauch? Wie wäre es mit einem Crêpe?

Alla, machs gud!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deine Nachricht.

Hinweis;
Ich behalte mir vor Spam, Beleidigungen und Blablabla ohne Vorwahnung zu löschen.

Hier schau ich gerne vorbei:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...