VOLLE LOTTE | Food, Wine and Travel Volle Lotte

Montag, 27. November 2017

[WERBUNG] Ljubljana | Slowenien serviert Štruklji - Unterwegs im Orient-Express

Ihr seid schon lange auf der historischen Route des VENICE SIMPLON ORIENT EXPRESS unterwegs und habt sicherlich den köstlichen Gang Radicchio Tardivo, weisse Polenta, Scampo, Orangenbutter | S-Küche von Simone genossen. Ruht Euch etwas aus und macht Euch etwas frisch, denn gleich geht es mit dem nächsten Gang weiter. 
Mord im Orient-Express, Rezept, Menü, Film

Unterwegs im Orient-Express mit Villeroy & Boch

Bereits am 9. November startete die Neuverfilmung des Klassikers "Mord im Orient-Express" im Kino. Bei seiner Rückreise mit dem Orient-Express kommt Meisterdetektiv Hercule Polrot nicht zur Ruhe. Ein Passagier wurde ermordet und einer der 13 Passagiere muss der Täter sein. Nun gilt es dieses Rätsel zu lösen bevor der Killer noch einmal zuschlägt.


Es könnte kein besseren Anlass für 10 Blogger geben um ein 10 Gänge Menü zu kreieren und diese auf den Kollektionen Anmut No. 1 und La Classica Contura von Villeroy & Boch anzurichten. Seit 2012 wird im Originalzug VENICE SIMPLON-ORIENT EXPRESS auf Villeroy & Boch Geschirr serviert, jedoch ist dieses im Handel nicht erhältlich.
Mord im Orient-Express, Rezept, Menü, Film

Mit den beiden hochwertigen Kollektionen des Premium Bone Porzellans und den glänzenden Kristallgläser der Kollektion Bernadotte, welche auch im Film verwendet worden sind, ist es ein Kinderspiel Hollywood nach Hause zu holen. Damit Ihr diese Reise nach empfinden könnt, habt Ihr hier die Gelegenheit eine Reise mit dem VENICE SIMPLON-ORIENT EXPRESS im Wert von 4.000€ zu gewinnen.

Mord im Orient-Express, Rezept, Menü, Film


Das Menü

Wir sind mit unserer Reise in Paris gestartet und sind bereits in Ljubljana, der Hauptstadt Sloweniens, angekommen. Jeder Blogger kredenzt seinen Gästen lokale Spezialitäten und diese 10 kleine Gerichte ergeben am Ende ein komplettes Menü. Mit einer Leichtigkeit könnt Ihr so wie im Film zuhause tafeln.

Ente à l' Orange | Der Kuchenbäcker 

***

Perlgraupen-Risotto mit Lamm | Kleines Kulinarium

***

See-Saibling auf Rösti mit Käsefondue | Die Jungs kochen und backen 

***

Rote Beete Carpaccio mit Burrata | Elbcuisine

***

Radiccio Tardivo, weisse Polenta, Scampo, Orangenbutter | S-Küche

***

Štruklji | Volle Lotte

***

Strudel mit Lamm und Mangold | Moey's kitchen

***


***


***


*Das Menü wird nach und nach komplettiert. 

Willkommen in Ljubljana

Die slowenische Küche ist sehr bodenständig und vielseitig. Štruklji sind klassische Apfel- oder Quarkstrudel, die gerne als Nachttisch gegessen werden. Serviert man den Strudel mit einer salzigen Füllung mit Schichtkäse und Ei, wird es gerne zum Braten als Beilage serviert oder als Zwischengang mit etwas Salat.

Mord im Orient-Express, Rezept, Menü, Film

Štruklji 
Zutaten: 
500 gr Schichtkäse * 2 Eier * eine handvolle frische, gehackte Kräuter * 50 gr Butter * Salz und Pfeffer * ein paar gehackte, getrocknete Kräuter * 500 gr Mehl * 125 gr Wasser, lauwarm, 1 EL Schweineschmalz * 50 ml Öl

Mord im Orient-Express, Rezept, Menü, Film

Mehl, Wasser, Schweineschmalz und Öl zu einem glatten Teig kneten. Den Teig etwa 30 Minuten zugedeckt ruhen lassen.

Schichtkäse, Eier und frische Kräuter mit einander vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Teig auf ein bemehltes Küchentuch sehr dünn ausrollen, eventuell etwas auseinander ziehen. Die Füllung darauf verteilen und mit Hilfe des Küchentuches zu einer langen Rolle rollen. Backblech mit geschmolzener Butter einpinseln. Die Teigrolle mit Hilfe eines Tellers abschneiden und in das Backblech legen. Mit der restlichen Butter einpinseln und die getrockneten Kräuter darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180° Grad etwa 25 Minuten goldbraun backen.

Etwas abkühlen lassen und mit Feldsalat servieren.

Mord im Orient-Express, Rezept, Menü, Film

Mord im Orient-Express, Rezept, Menü, Film

Mord im Orient-Express, Rezept, Menü, Film

Seid Ihr schon gespannt was Euch in Zagreb bei der nächsten Station erwartet?

Bis bald!

Silvia
VOLLE LOTTE

Dieser Beitrag enthält Werbung und entstand in Zusammenarbeit mit Villeroy & Boch.





Samstag, 11. November 2017

VDP.AUKTION.RÉSERVE - Vom Fass zu Facebook

Vor über 200 Jahren ließ der Herzog von Nassau im Kloster Eberbach die ersten Fässer versteigern, es sollten damit neue Absatzwege erschlossen werden.

Heute im Jahr 2017 sitzen Journalisten, Winzer und Weinfachleute im historischen Eberbacher Mönchsreketorium und lauschen dem Vorsitzendem des VDP.Rheingau Wilhelm Weil seinen Worten. Es gibt einiges zu berichten, denn man hat sich Gedanken über die Weinversteigerung gemacht. In wenigen Worten gesagt will man die Tradition in die Neuzeit katapultieren.

Rheingau, Wein, Riesling, Versteigerung

Der VDP.Rheingau und das Hessische Staatsweingut Kloster Eberbach distanzieren sich von dem Versteigerungswochenende im September und werden  zukünftig im Rahmen des Rheingau Gourmet Festivals ihre Weine versteigern. Zu dem Angebot von edelsüßen Weinen, Raritäten und Großflaschen wird nun die neu geschaffene Kategorie VDP.AUKTION.RÉSERVE zu finden sein. Diese exklusive Abfüllung wird es nur auf den Versteigerungen geben, es wird kein Verkauf ab Weingut stattfinden. Die Weine sind trocken oder feinherb in gehobener Ortsweinqualität und müssen beim Riesling mindestens zwei Jahre und beim Spätburgunder mindestens drei Jahre gelagert worden sein. Die gehobenen, feinen Auktionsweine sollen das Portfolio attraktiver gestalten, die Stilistik der Weingüter und das Terroir zeigen, sowie ihr Potential zur Lagerung. Erzielt werden sollen preiswürdige und erschwingliche Ergebnisse. Visuell erkennt man diese Weine am Zusatz VDP.AUKTION.RÉSERVE auf dem Etikett.

Bei der nächsten Versteigerung werden diese sieben Weingüter ein VDP.AUKTION.RÉSERVE anbieten, sicherlich wird in den Folgejahren das Angebot durch weitere Weingüter erweitert werden können.

Rheingau, Wein, Riesling, Versteigerung


Zusätzlich wird das Angebot mit einer Weinkiste erweitert. Im nächsten Jahr wird es eine Kiste sein mit je drei Flaschen Gräfenberg, Kiedrich Riesling trocken GG - Weingut Robert Weil aus den Jahren 2012, 2013, 2014 und 2015. 

Der Ablauf der Versteigerung wird durch die Möglichkeit einer online Versteigerung auf Facebook mit Livestream ausgedehnt. In der Gruppe VDP.AUKTION.RÉSERVE kann ab sofort jeder Mitglied werden. Es wird nicht nur eine informative Plattform sein. Am Versteigerungstag, den 10. März 2018 wird man hier die Möglichkeit haben, begleitet durch den Weinblogger Dirk Würtz und Winzer Mark P. Barth, am Geschehen selbst teilzunehmen. Die Abwicklung der ersteigerten Weine laufen dennoch weiterhin über einen vorher selbst fest gelegten Kommissionär. Man betritt damit ein unbekanntes Gebiet, das man im Vorfeld nicht beziffern kann. So wird man unbekümmert damit starten und sehen wohin die Reise digital führen wird.

Spannend wird es sicherlich werden, wie die Kategorie VDP.AUKTION.RÉSERVE bei den Versteigerungsgästen ankommen wird, spätestens dann, wenn von den zurück gehaltenen Mengen 10 Jahre später erneut die VDP.AUKTION.RÉSERVE angeboten werden wird.

Es sind einige Monate ins Land gegangen, mit vielen Überlegungen und Vorbereitungen, dennoch wurde das Ziel noch nicht erreicht. Wilhelm Weil betonte mehrfach, das mit dem VDP.AUKTION.RÉSERVE keine neue Qualitätsstufe geschaffen werden soll und die 200 Jahre alte Versteigerungstradition, solange er den Vorsitz hat, nicht aufgegeben wird.  Ich zitiere Wilhelm Weil abschliessend:

"Nach heutiger Analyse braucht man keine Versteigerung. Es geht um Wahrung der Tradition!"

Weitere Infos:Weinversteigerung der Hessischen Staatsweingüter und des VDP.RHEINGAU
Fotocredit © VDP.RHEINGAU

Bis bald!

Silvia
VOLLE LOTTE

Mittwoch, 1. November 2017

[WERBUNG] Frittierte Topinambur-Chips an Gurkendip

November - da ist sie wieder diese Knolle!

Wurzelgemüse, Kartoffel, Herbst, kochen, einfach, Rezept

TOPINAMBUR - ein Wurzelgemüse stammend von einer Art Sonnenblume, an deren Wurzel eigenartige knorrige Knollen wachsen. Geschmacklich sind sie süsslich und nussig und erinnern an Pastinaken und Artischoken. Angebaut wird es weltweit, hauptsächlich jedoch in Nordamerika, Russland, Asien und Australien. In Europa wurde diese Knolle durch die Kartoffel fast verdrängt und wird heute in Teilen von Deutschland, der Schweiz,  der Niederlande und Frankreich angebaut. Ab jetzt bis März erhält man dieses Gemüse wieder auf dem Markt oder beim Gemüsehändler. Ich bekomme oft fragende Blicke bei meinem Gemüsehändler, wie ich diese Knolle verarbeiten werde.

In der Küche kann sie vielseitig wie die Kartoffel verwendet werden, sie enthält jedoch keine Stärke. Wie wäre es denn mit knusprigen Topinambur-Chips? Einfache Zubereitung in kurzer Zeit mit sehr gutem Ergebnis, klingt doch gut!

Wurzelgemüse, Rezept, einfach, kochen, Butaris, Chips

Keine Angst, dafür braucht Ihr keine Fritteuse. Ein Topf und hocherhitzbares Fett reichen da schon aus. Ich verwende für solche Zwecke gerne ButarisEin reines, natürliches Butterschmalz, laktosefrei und ohne Konservierungsstoffe, das bereits meine Mutter zum Braten, Kochen und Backen eingesetzt hat. Beim Frittieren mit Butaris entsteht, nach meinem Empfinden, nicht dieser typische Frittenbudengeruch in der Küche und es schmeckt leicht buttrig.

Wurzelgemüse, Rezept, einfach, kochen, Butaris, Chips

Frittierte Topinambur-Chips an Gurkendip 

Zutaten: 500gr Butaris * Topinambur * Meersalz * Paprika, edelsüß * Joghurt * Gurke * Zitronenabrieb * Pfeffer

Wurzelgemüse, Rezept, einfach, kochen, Butaris, Chips

Topinambur waschen, eventuell bürsten und trocknen. Mit einem Gemüsehobel in dünne Scheiben hobeln und mit Küchenpapier trocken tupfen, damit es beim Frittieren nicht spritzt.

Butaris in einem Topf auf 180°C erhitzen. Einfach zum Test ein Holzkochlöffel in den Topf halten, sobald sich Bläschen bilden, ist die Temperatur erreicht. Topinambur portionsweise knusprig frittieren und mit einer Schaumkelle herausnehmen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Salz und Paprika würzen.

Gurke waschen und halbieren. Die Kerne mit einem Löffel entfernen und fein reiben. Joghurt und etwas Zitronenabrieb dazugeben und gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Wurzelgemüse, Rezept, einfach, kochen, Butaris, Chips

Bis bald!

Silvia
VOLLE LOTTE

Dieser Beitrag enthält Werbung und entstand in Zusammenarbeit mit Butaris.











Dienstag, 17. Oktober 2017

INSTAGRAM STORIES: Tipps, Tricks & Hacks für die Nutzung

Ihr nutzt Instagram Stories bisher nicht? Dann solltet Ihr das ändern. Dieses Tool bietet viele Möglichkeiten neue Follower zu generieren und mit den bestehenden Follower intensiver zu kommunizieren.

Es kostet Überwindung mit seinem Smartphone zu reden und sich dabei zu filmen, gerade in der Öffentlichkeit. Eure Stimme und das eigene Bild kommt Euch sehr befremdlich vor. Das legt sich mit der Zeit und mit der Routine. Überlegt Euch vorher Eure Story, nichts ist schlimmer als Stories ohne Inhalt. Ihr könnt wunderbar Eure Follower Hinter die Kulissen schauen lassen, Einblicke in Events geben, über wichtige Themen sprechen und zur Diskussion aufrufen. Umfragen starten, auf eine coole Aktion oder Produkt hinweisen (nicht vergessen mit Werbung zu taggen) und einiges mehr. Setzt die unterschiedliche Tools wie Video, Boomerang und Foto ein, um eine gewisse Dynamik in Eure Story zu bekommen. Seht Ihr, eigentlich ganz einfach!

Vielleicht ergeht es Euch ja wie mir und es scheitert einfach an der Bedienung, da Ihr die meisten Anwendungen nicht kennt. Ich habe ein paar Funktionen für mich neu entdeckt und ausprobiert, die ich nun gerne mit Euch teile.  Nur noch eine Anmerkung, ich verwende IOS (iPhone), es kann sein, das einige Apps nicht für Android vorhanden sind.

INSTAGRAM STORIES - das kleine ABC

Für das allgemeine Handling findet Ihr bei INSTAGRAM eine sehr gute Einführung. Lerne eine Story zu teilen, erkenne wer Deine Meldungen liest, schau nach wie Ihr eine Person erwähnen könnt, wie ein Live-Video funktioniert, wie Ihr Euch eine Story anschauen könnt und vieles mehr.

Kleine Tipps, Tricks und Hacks

Um Deine Stories interessanter zu machen, gibt es einige Funktionen, um die Bilder zu bearbeiten oder die Stories anderer anzuschauen.

1. Nutze die Stickers für STANDORT und #HASHTAG, um so Deine Reichweite zu erhöhen und neue Follower zu generieren. Deine Stories werden so der Location-Storie bzw. Hashtag-Stories hinzugefügt. Sollte der Standort noch nicht angelegt sein, so könnt Ihr auf Facebook den Ort anlegen und danach auswählen.

2. Einige Stickers können durch Antippen verändert werden. Ändert Ihr die die Spracheinstellung bei Instagram, stehen Euch manchmal andere Sticker zur Verfügung.

3. Zoomen mit nur einem Finger
Einfach während der Aufnahme den Finger vom Kreis nach oben wischen und zurück. Dies funktioniert bei der normalen und freihändiger Aufnahme.
Tipps, Tricks & Hacks für die Nutzung
4. Latergram von Fotos und Videos
Ist nicht möglich? Doch! Es gibt drei Möglichkeiten:

  • Ihr macht ein Screenshot des Bildes 
  • Ihr nutzt ein Bearbeitung-App und speichert das Bild neu
  • oder Ihr nutzt eine App, um die Metadaten des Bildes oder Videos zu entfernen -> Metadata Remover Photo & Video
5. Video kürzen
Ihr wollt in Euren Stories ein Video zeiggen, was jedoch zu lang ist? Mit der App Cut Story könnt Ihr Eure Videos schneiden. Dazu wird das Video importiert, auf 10 Sekunden gekürzt und in der Camera Roll gespeichert. Nun könnt Ihr die Videos auf Instagram posten. Wer mag kann mit Hilfe der App sein Video mit einer passenden Background Music bespielen.

6. Einfarbige Hintergründe
Wollt Ihr ein schwarzen Hintergrund reicht es aus das Handy abzulegen und ein Screenshot zu machen. Für ein weissen oder farbigen Hintergrund müsst Ihr zuerst ein Foto knipsen, wählt dann den Schreibstift und anschliessend die gewünschte Farbe aus und tippt ein paar Sekunden auf das Display.  Je länger Ihr antippt, um so intensiver wird die Farbe.

-> Mit RADIERGUMMI auswählen oben erzielt Ihr einen weiteren Effekt. Das Bild schimmert durch.
Tipps, Tricks & Hacks für die Nutzung
7. Farbige Effekte
Oben rechts auf Sticker tippen und ein Sticker mit der passenden Farbe auswählen. Zieht diesen Sticker mit zwei Fingern auseinander, um die Größe zu verändern, bis die Farbe verpixelt und dadurch ein verschwommener Effekt entsteht. Nun wischt diesen Effekt an die gewünschte Stelle.
Tipps, Tricks & Hacks für die Nutzung
8. Schatten im Schriftzug
Wählt dazu Aa aus, schreibt den Text und wählt eventuell die Farbe aus. Wiederholt diesen Schritt, wählt dabei eine andere Farbe aus und legt nun beide Texte leicht übereinander.
Tipps, Tricks & Hacks für die Nutzung
9. Mehrfarbige Schrift/Regenbogen-Effekt
Schreibt mit der Funktion Aa Euren Text. Wollt Ihr ganze Wörter mit unterschiedlicher Farbe, so ist der einfachste Weg Text verfassen, Farbe auswählen und dies für jeden einzelnen Textbaustein wiederholen. Ihr könnt auch den kompletten Text schreiben und pro Zeile eine Farbe auswählen. Wollt Ihr jedoch jeden Buchstaben anders einfärben, empfiehlt es sich den Text zu schreiben, auf den Text tippen und alles auswählen. Nun wird es etwas knifflig. Mit einem Finger auf den rechten blauen Punkt tippen und mit dem anderen Finger über das Farbfeld wischen, dabei den blauen Punkt nach links wischen.

-> weitere Farben werden angezeigt, wenn man die Farbpunkte nach links wischt und ein Farbschema wird angezeigt, wenn man etwas länger auf einen Farbpunkt tippt.

-> Wählt man oben in der Mitte A aus, wird das Textfeld unterschiedlich eingerahmt. Durch antippen des Rahmens und/oder Schrift kann auch hier die Farbe geändert werden. Die Größe und Position des Textes könnt Ihr ganz einfach mit zwei Fingern anpassen, in dem Ihr die Finger auseinander oder zueinander wischt.

Tipps, Tricks & Hacks für die Nutzung


10. Animierter Text / weitere Schriften
Dies funktioniert nur mit Unterstützung von weiteren Apps. Ausprobiert habe ich diese beiden:

  • HYPE TYPE   - mit Animation
  • OVER              - ohne Animation

Mit LUMYER könnt Ihr ebenfalls tolle Effekte gestalten, z.B. Kaffeedampf über Eure Kaffeetasse, eine animierte Katze einfügen, Wolken schweben lassen, Konfetti-Regen werfen, etc. Probiert es aus, Ihr werdet begeistert sein.

11. Knallige Texte gestalten
Schreibt einzelne Textbausteine, positioniert es und stellt die Schriftgröße jeweils ein. Wählt oben rechts den Marker bei den Stiftwerkzeuge aus. Sucht Eure gewünschte Farbe aus und schiebt den linken Regler ganz nach oben. Mit dem Finger übermalt Ihr nun den Text. Für jeden Textbaustein die Schritte wiederholen.
Tipps, Tricks & Hacks für die Nutzung
12. Selfie-Sticker einfügen
Oben rechts den Sticker antippen und Selfie-Sticker unten auswählen. Auf den Auslöser drücken und das Bild mit den Fingern auf die gewünschte Grösse und Position stellen. Diese Funktion kann beliebig oft wiederholt werden.
Tipps, Tricks & Hacks für die Nutzung
13. Polka Dots einfügen
Noch eine schöne Spielerei. Foto aufnehmen oder auswählen. Oben rechts Stiftwerkzeuge antippen und den Stift mit 5 Punkten auswählen. Rechts mit Hilfe des Reglers den Durchmesser des Punktes einstellen, Farbe auswählen und nun die Punkte durch mehrmaliges Tippen gestalten. Wünscht Ihr Euch unterschiedliche Farben, so wiederholt einfach die Schritte.

-> Wählt Ihr den Marker aus, könnt Ihr so Konfetti gestalten.

14. Musik
Dazu einfach Deine Musik-App öffnen, ausgewählte Musik abspielen und dein Video auf Instagram Stories aufnehmen. Die Musik wird nun im Hintergrund mit aufgenommen.

15. Stories anschauen
Schaut Ihr Euch Stories an, könnt Ihr folgende Funktionen nutzen:

  • PAUSE: Ihr wollt ein Text lesen und/oder ein Bild Euch genauer anschauen, dann haltet Euren Finger so lange auf das Display. Damit löst Ihr die Pause-Funktion aus. 
  • BILD VORHER/BILD NACHHER in der Story: Tippt ganz links und es wird Euch das vorherige Bild angezeigt, das Bild danach seht Ihr, wenn Ihr ganz rechts tippt. 
  • STORY VORHER/STORY NACHHER: Einfach nach links wischen für die vorherige Story und nach rechts für die nächste Story 
16. Eine Story stumm schalten
Ihr wollt nicht alle Stories der von Euch abonnierten Instagrammer folgen? Dann könnt Ihr oben das Profil ein paar Sekunden antippen. Es öffnet sich unten ein Menü, wählt nun 'XXX stumm schalten' aus.

FEHLT NOCH WAS?
Kennt Ihr noch weitere Tools? Bitte schreibt es einfach in die Kommentare. Wir sind alle schon sehr gespannt!

Bis bald!

Silvia
VOLLE LOTTE


Freitag, 29. September 2017

[WERBUNG] Langsam geschmortes Flap Meat Steak mit Steinpilzen an Kürbispüree

Da liegt es vor mir. Ein ca. 600g schweres, grobfaseriges und stark marmoriertes Steak Cut.

Importiert von dem Creekstone Farm in USA. Diese Farm hat sich auf die Aufzucht reinrassiger Black Angus Rinder konzentriert. Es verfügt über einen zweifelsfreien genetischen Herkunftsnachweis und achtet auf artgerechte Tierhaltung ohne Wachstumshormonen und Antibiotika zu verwenden. Man munkelt es handelt sich bei dem Black Angus Prime Beef der Creekstone Farm um das Beste, was man auf dem Weltmarkt bekommen kann. Unterstrichen wird dies mit der höchsten Qualitätsstufe Prime Beef. Die Rinder werden an den letzten 140 Tage mit Mais zu gefüttert, um so die charakteristische Marmorierung zu verstärken. Ein ausgezeichneter und intensiver Geschmack, butterzart und fein marmoriert, es verspricht ein Hochgenuss zu werden. 


Steinpilzen, Rezept, Herbst, kochen, schmoren, einfach, Kürbis, Foodpairing

Dieses Teilstück aus dem Bauchmuskel unterhalb des Brustkorbes liegt zwischen Brust und Flanksteak und wird Flap Meat, Flap Steak oder großes Bavette genannt. Ein besonderes Stück, das ein verzücktes Lächeln bei Fleischliebhaber hervor ruft. Bei der Zubereitung Bedarf es etwas Geduld, denn die grobe Faserstruktur sollte solange braten oder grillen bis das Fleischstück Medium oder Medium rar ist. 


Steinpilzen, Rezept, Herbst, kochen, schmoren, einfach, Kürbis, Foodpairing

Nun ist es Herbst und der Gaumen schreit förmlich nach deftigem Essen. So wandert das Flap Meat Steak bei mir nicht auf dem Grill sondern in den Bräter und wird ganz langsam und sanft bei niedrigen Temperaturen auf Hochleistung gebracht. Das Fleisch wird dadurch ganz zart, es zergeht auf der Zunge gepaart mit süßlich, nussigem Kürbis, dem Pilzgeschmack und der reduzierten nach Rotwein und Kräuter schmeckender Sauce eine wahre Gaumenfreude.


Geschmortes Flap Meat Steak mit Steinpilzen an Kürbispüree 

Zutaten: 600gr Flap Steak Prime Beef * 6 EL  Butter * 4 Schalotten * 1 Bund Suppengemüse (Sellerie, Möhren, Petersilie, Lauch) * 2 EL Tomatenmark * 500 ml Rotwein * 500ml Rinderbrühe * 2 Lorbeerblätter * ein paar Rosmarinzweige * groben Meersalz * ein paar Pfefferkörner * 1 Hokkaido-Kürbis * 200gr Sahne * Salz * Pfeffer * frische Muskatnuss * 150gr Steinpilzen


Steinpilzen, Rezept, Herbst, kochen, schmoren, einfach, Kürbis, Foodpairing

Es empfiehlt sich das Fleisch mindestens 30 Minuten vorher aus dem Kühlschrank zu nehmen, bzw. zu temperieren. 

Backofen auf 120 Grad vorheizen. 

Suppengemüse und Schalotten schälen und würfeln. 

2 EL Butter in einem Bräter erwärmen und das Flap Steak von beiden Seiten anbraten. Herausnehmen und das Suppengemüse mit den Schalotten scharf anbraten. Tomatenmark dazugeben, ebenfalls anbraten und mit dem Rotwein ablöschen. Einkochen lassen. Das Fleisch dazugeben, sowie Lorbeerblätter, Rosmarin, Pfefferkörner und groben Meersalz. Mit der Rinderbrühe aufgiessen und im Backofen 3,5 Stunden schmoren lassen.

Steinpilzen, Rezept, Herbst, kochen, schmoren, einfach, Kürbis, Foodpairing

Hokkaido-Kürbis halbieren, mit einem Esslöffel entkernen, schälen und würfeln. In 2 EL Butter andünsten und mit Salz, Pfeffer und frischer Muskatnuss würzen. Die Sahne dazugeben und zugedeckt bei kleiner Hitze 15 Minuten garen. Ab und zu umrühren. Mit einem Kartoffelstampfer zerstampfen, eventuell nachwürzen.

Die Steinpilzen putzen und schneiden. Die restlichen 2 EL Butter in einer Pfanne erhitzen und die Steinpilze darin goldbraun anbraten.

Den Bräter aus dem Ofen nehmen, Fleisch herausnehmen und warm stellen. Die Sauce durch ein Sieb in ein Topf passieren und etwas einkochen lassen. Fleisch, Steinpilzen und Kürbispüree portionsweise anrichten.


WEINEMPFEHLUNG 

Bei diesem Gericht darf es gerne etwas mehr sein. Dieser ausdrucksvoller Rotwein besticht durch seine dunkle kirschrote Farbe, reife saftige Früchte vor allem Beerennote, leicht würzig, dezente Röstaromen, die lange am Gaumen hängen bleiben. Gezielt wurde der Wein im Barrique ausgebaut, dennoch spürt man durch den sandigen, kiesigen Boden eine gewisse Frische.

2014 FINCAS VALDEMACUCO CRIANZA

RIBERA DEL DUERO DO


Rebsorte: 100% Tempranillo
Trinktemperatur liegt zwischen 14°-16° Grad

Wein, Spanien, Flap Meat Steak, Rezept, kochen, schmoren

Übrigens verwende ich zum Kochen den gleichen Wein, den ich später zum Gericht auch serviere.

Bis bald!

Silvia
VOLLE LOTTE

Dieser Beitrag enthält Werbung und entstand in Zusammenarbeit mit Don Carne und Ludwig von Kapff.

Montag, 18. September 2017

SOCIAL Media bekommt eine neue Bedeutung - 35.000 € Spende durch die Hauptsache Wein Gruppe auf Facebook! Die 130. Prädikatsweinversteigerung in Trier voller Emotionen

Ich könnte jetzt über die 130. Prädikatsweinversteigerung Grosser Ring VDP.Mosel-Saar-Ruwer in Trier berichten, über den erzielten neuen Weltrekord für ein Kabinett des Weingutes Egon Müller-Scharzhof 180€ zuzüglich Steuer und Gebühren ausgeben zu müssen, oder die ersteigerten 12.000 Flaschen, die erreichte Gesamtsumme von über   1,23 Millionen Euro oder eben, wie viele Journalisten und Blogger es tun, einfach nur über die Anwesenheit von Günter Jauch. Mache ich aber nicht!


Dies alles kann mit einem Schlag völlig unwichtig werden. An diesem Tag gab es nur in einer Situation Emotionen und Gänsehaut für alle, die im Raum saßen oder für die, welche in diesem Moment live auf Facebook zuschauten. Es war gegen 16:15 Uhr als eine zierliche Frau auf die Bühne trat. Sie berichtete über die Arbeit der Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz e.V. und hielt eine Rede, die jedem im Raum zu Tränen rührte, ich zitiere:

"... einige Menschen hier im Saal mittelbar oder unmittelbar Berührung dazu haben und wenn der Stein ins Wasser fällt zieht es Kreise. Welche, weiß niemand so ganz genau. Von Anfang an aber ein Fakt ist, das von dem Moment an, wo die Diagnose Krebs gestellt wird, erstmal nichts mehr so ist, wie es bis dahin war. Ob nun gut oder schlecht, sei dahin gestellt, aber es katapultiert den Menschen und die Familie, die darum ist, erstmal gehörig aus dem Hamsterrädchen!...."   

Sie hat Recht! Leider hat jeder von uns direkt oder indirekt mit der Krankheit Krebs zu kämpfen, musste schmerzlich Abschied nehmen von geliebten Menschen. Dank, der im letztem Jahr ins Leben gerufenen Versteigerung der Benefizweinkiste des Grosser Ring VDP.Mosel-Saar-Ruwer, fällt dieses Jahr der komplette Erlös an die Krebsgesellschaft. Nebensächlich  wird dabei, das in dieser Kiste  s15 vom Winzer handsignierte Versteigerungsweine zu finden sind. Diese Informations- und Beratungszentren stehen leider viel zu selten im Fokus. Dabei ist jeder Handgriff der Mitarbeiter für den Betroffenen und deren Angehörigen von großer Bedeutung. Sie stehen beratend und begleitend zur Seite und helfen den persönlichen Weg, der oft aussichtslos erscheint, zu bewältigen. Die Aufgaben sind vielseitig, wie die Hausaufgabenbetreuung des Kindes, weil die Mutter dazu nicht mehr in der Lage ist. Das Angebot wird durch verschiedene Gruppenangebote, Kurse, Seminare und Workshops erweitert, manchmal hilft auch einfach nur zuhören.  



SOCIAL Media hat eine neue Bedeutung bekommen! Was in den letzten zwei Wochen vor der Versteigerung los war, ist einmalig! Ein Beispiel was die Plattform, in diesem Fall die Hauptsache Wein Gruppe auf Facebook, bewegen kann und wozu Wein, auch ausserhalb vom VDP, fähig ist.

Alles begann mit einem Posting:







Keine 24 Stunden später hatten wir ein Orga-Team, ein Spendenkonto und das 1. Posting ging online:




Der Start war etwas holprig, was sicherlich an den Algorithmen bei Facebook lag, es folgte ein erstes Weinpaket, welches für ein Höchstgebot versteigert wurde. Ab diesem Moment gab es kein Halten mehr. Wir wurden überflutet von Sach- und Geldspenden. Es wurden weitere Weinpakete versteigert, sowie Wochenenden mit Dinner, Weinproben, etc, ein Weinklimaschrank, ein Anzug, ein Riesling-Ring, eine einmalige Magnumfüllung und vieles mehr. Zur Erinnerung, wir wollten 5.000€ sammeln. Fünf Tage, nur fünf brauchten wir für diese Summe! Unfassbar!

Jeden Tag gab es eine unerwartete Überraschung, die vermutete Spendensumme wurde ständig nach oben geschraubt. In Worte zu fassen was in dieser Zeit in der Hauptsache Gruppe los war, fällt mir schwer. Hier wird oft hitzig über gewissen Themen diskutiert, bei #krebsisteinarschloch waren sich alle rund 11.000 Mitglieder einig - HELFEN, was anderes gab es nicht zu tun!

Keiner, ausser dem Orga-Team, ahnte mit was für eine Summe wir anreisten und sicherlich haben einige im Saal bis heute noch nicht verstanden, was am Freitag mittag in Trier passiert ist. Netzwerken bedeutet nicht die Weitergabe der Visitenkarte und Facebook ist ganz sicher nicht irgendein Firlefanz. Der Hammer vom Auktionator Max von Kunow fiel zu unseren Gunsten bei 6.500€ - WIR HABEN DIE KISTE!



Es war an der Zeit allen mitzuteilen, das die Hauptsache Wein Gruppe bis dahin insgesamt 25.000 € an Spende gesammelt hat. Das war jedoch noch nicht das Endergebnis! Direkt am Freitag Abend wurde die Benefizweinkiste in der Gruppe zum Ersteigern angeboten. Bis gestern Abend 20:00 Uhr konnten alle Interessierten mit bieten. Die Anspannung war sehr hoch bevor erneut endgültig der Hammer fiel. Weitere 9.000€ zuzüglich weitere Kleinbeträge wanderten in den Spendentopf. Mit Klos im Hals und Tränen in den Augen verkündeten wir die unglaubliche erreichte Gesamtsumme an Spende von über

>>>  35.000€  <<<

für die Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz e.V.



SOCIAL Media bekommt durch diese beispiellose Aktion eine ganz andere Bedeutung. SOCIAL bedeutet gesellschaftlich und im erweiterten Sinn hilfsbereit und barmherzig. Genau das, war jede Sekunde in der Hauptsache Wein Gruppe zu spüren.

Danken, wie sollen wir Euch allen danken? Ohne jeden einzelnen Spender wäre dies nicht möglich gewesen und wir hoffen sehr, das viele Krebserkrankten und ihre Familienmitgliedern geholfen werden kann. Keiner sollte alleine diese schwere Zeit durchleben müssen.

DANKE sage ich an Petra Pahlings, Dirk Würtz, Alex Lang und Martin Riedl, das beste Orga-Team, das jederzeit mit dem Herzen richtig entschieden hat. DANKE an Dorothee Zilliken. Keiner von uns wird unsere Aktion #krebsisteinarschloch je vergessen und final notiere ich, nicht lange überlegen, sondern

EINFACH MACHEN! 


Einen weiteren Beitrag zu unserer Spendenaktion findet Ihr bei DIRK WÜRTZ

Silvia
VOLLE LOTTE

Fotocredit © Susanne Schug [schugdesign] | VDP.Die Prädikatsweingüter Grosser Ring Mosel-Saar-Ruwer

Freitag, 8. September 2017

Wein kann mehr! Die beste Aktion des Jahres! #krebsisteinarschloch

WIR holen uns die Benefizkiste in Trier! Yeah!!!!


Okay, vielleicht sollte ich von vorne beginnen, wobei die Geschichte schnell erzählt ist.

Könnt Ihr Euch noch an meinen Bericht der Weinversteigerung des VDP.GROSSER RING Mosel  aus dem letzten Jahr erinnern? Dort habe ich Euch ja von einer Benefizkiste berichtet. Dieses Jahr werden die Spendeneinnahmen an die Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz in Trier überreicht. In einer Diskussion entstand spontan die Idee die diesjährige Benefizkiste mit Hilfe der größte, aktive Weingruppe auf Facebook HAUPTSACHE WEIN zu ersteigern.

Mein Statement dazu: "Krebs ist ein Arschloch!!!! Fast jeder von uns hatte/hat damit etwas zu tun, ob direkt oder indirekt! Bitte nicht diskutieren, sondern einfach spenden. DIESER BEITRAG SOLLTE NEUEN KOMMENTAR-REKORD BRINGEN MIT DEN WORTEN "GESPENDET." #krebsisteinarschloch #weinkannmehr #spenden

Unser Aufruf: 


HELFT MIT!!
Auch in diesem Jahr wird während der Versteigerung des Grossen Rings in Trier eine Benefizkiste versteigert. Es handelt sich um eine Kiste mit 15 Flaschen von Allem, was Rang und Namen an der Mosel hat. Alle Flaschen sind von den Winzern signiert. Der Erlös der Kiste geht zu Gunsten der Deutschen Krebsgesellschaft Trier!
Die "Hauptsache Wein Gruppe", versucht die Kiste zu ersteigern.
Der Anfangspreis beträgt 501 Euro. Es ist davon auszugehen, dass der Preis sich verzehnfachen wird. Wir wollen versuchen, mit Hilfe unserer Mitglieder so viel Geld einzusammeln, dass wir in der Lage sind diese Kiste zu ersteigern. Das heißt wir müssen mindestens 5.000 Euro, besser mehr zusammenbekommen.
Anschließend verkaufen wir die Kiste wieder - auf Andre WiWos Plattform - und spenden auch diesen Erlös an die Deutsche Krebsgesellschaft.
Das heißt, keiner der spendet, bekommt eine Flasche oder hat ein Anrecht darauf. Es geht hier nur darum, so viel Spenden wie möglich zu sammeln.
Sollten wir es nicht schaffen, die Kiste zu ersteigern, wird das eingesammelte Geld komplett gespendet. Sollten wir mehr einsammeln als nötig ist, wird auch dieser "Überschuss" gespendet.
Wir sind die größte und aktivste Weingruppe auf Facebook. Wein ist unser Beruf, unsere Hobby. Unsere Passion! Hier werden Fotos von Flaschen gepostet, hier werden Weine getrunken, deren Gegenwert würde dicke langen um zu helfen. Schon ein Bruchteil davon ist ein Zeichen. Lasst uns gemeinsam ein Zeichen setzen!!!
Hier die Bankverbindung:
IBAN DE88 6045 0050 1001 5323 87
Alexander Lang
Jede Spende ist willkommen.
Jeder, der spendet und eine Spendenquittung möchte, soll bitte seine ganze postalische Adresse bei der Überweisung mit angeben. Dann erstellt die Deutsche Krebsgesellschaft Rlp in Trier gerne die Spendenquittungen.

Unser Spendenaufruf läuft noch bis nächste Woche, natürlich kann jeder spenden, auch wenn er nicht Mitglied der Facebookgruppe Hauptsache Wein ist. Am Freitag, den 15. September 2017 bitten wir Euch fest die Daumen zu drücken, denn wir wollen die Kiste holen! 

Ach ja und es wird natürlich ein Nachbericht geben in der wir Euch allen genau über die Spenden, etc. informieren werden.

Bis bald!

Silvia
VOLLE LOTTE


Hier schau ich gerne vorbei:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...