VOLLE LOTTE | Food, Wine and Travel Volle Lotte

Dienstag, 17. Januar 2017

Rahmwirsing an Zitrone

So bevor der Frühling kommt, okay ich glaube das ist gerade Wunschdenken, wird es Zeit noch den Wirsing zu verarbeiten. Ich finde ja so ein Kohlkopf wirklich hübsch mit seinen kraus gewellten Blättern und den unterschiedlichen Grüntönen. Und ja mir schmeckt auch dieses Gemüse und es gehört für mich definitiv zum Winter dazu. Gerade zu deftigen Fleischgerichten passt es hervorragend, jedoch auch zu Fisch oder solo, z.B.  als Gemüsechips.   Also halten wir fest, eigentlich ist es ein Allrounder und vielseitig in der Küche einsetzbar. 

Winter, kochen, einfach, lecker, Rezept

Tatsächlich bekommt man den Wirsing das ganze Jahr, gerade der Frühwirsing ist zart und mild und gilt als der Vorbote für den Frühling. Für alle die sich bewusst ernähren, das enthaltene Vitamin C wird erst durch das Kochen hervorgerufen, weiterhin enthalten sind Vitamin B, Kalium, Phosphor und Kalzium. Dazu gilt der Wirsing als kalorienarme Kost, je nach Zubereitungsart.

Rahmwirsing an Zitrone

Winter, kochen, einfach, lecker, Rezept

Zutaten für 4 Personen: 
500gr Wirsing * 1 Zwiebel * 1 Knoblauchzehe * 1 Bio-Zitrone (unbehandelt) * 1 EL Olivenöl * 200 ml Gemüsebrühe * 200gr Crème fraîche * eventuell etwas Saucenbinder, hell * Salz * Pfeffer * frische Muskatnuss

Winter, kochen, einfach, lecker, Rezept

Vom Wirsing die äußeren Blätter entfernen. Den Wirsingkopf vierteln, den Strunk keilförmig rausschneiden und quer in ca. 2 cm breite Streifen klein schneiden. In kaltem Wasser waschen und trocknen. Die Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und in kleine Würfel hacken.  

Winter, kochen, einfach, lecker, Rezept

Olivenöl in einem Topf erhitzen  und die Zwiebel und Knoblauchzeh kurz andünsten. Wirsing dazugeben und etwa 2 Minuten mitdünsten. Von der Zitrone mit einem Zestenreißer hauchdünne Streifen abziehen und die Zitrone auspressen. Die Hälfte der Zitronenzesten in den Topf zum Wirsing geben. Mit Zitronensaft und Gemüsebrühe ablöschen. Bei geringer Hitze etwa 15 Minuten zugedeckt bissfest kochen. 

Winter, kochen, einfach, lecker, Rezept

Crème fraîche dazugeben und noch einmal aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Eventuell mit etwas hellem Saucenbinder binden. Auf dem Teller anrichten und etwas Zitronenzeste darüber streuen.

Bis bald!


Freitag, 13. Januar 2017

Frisch gebackene Sonntagsbrötchen aus der urige Getreidesorte Kamut

Freitag das Wochenende naht… Zeit mal wieder Brötchen zu backen.

backen, Sonntag, einfach, Kamut, lecker, Frühstück


Es sind aber nicht irgendwelche Brötchen, sondern ich verwende ein besonderes Mehl. KAMUT schon mal gehört?

KAMUT® Khorasan Weizen gehört wie Emmer zu den Ur-Getreidesorten und wird rein ökologisch angebaut, es wird nicht gekreuzt und es findet keine genetische Veränderung statt. Im Unterschied zu dem herkömmlichen Weizen steckt in KAMUT mehr Proteine, Aminosäuren, Vitamine, Mineralien (Magnesium und Zink) sowie das Spurenelement Selen. KAMUT ist gut verdaulich, gesund, geschmacklich ähnlich wie Weizen, jedoch etwas nussiger, süßlicher und leicht buttrig. Von der Beschaffenheit ähnelt es eher dem Roggenmehl. Bei der Verarbeitung sollte KAMUT gegenüber dem Weizenmehl länger geknetet werden und damit sich das Klebereiweiß perfekt entwickeln kann, sollte man eine längere Gehzeit einkalkulieren. 

backen, Sonntag, einfach, Kamut, lecker, Frühstück

Zum Ursprung des KAMUTS gibt es verschiedene Legenden, fest steht, dass diese Weizenart bereits vor 6.000 Jahre genannt wurde. Angeblich aus der Region Khorasan, was heute im Iran liegt. Vor über 30 Jahren haben zwei Farmer aus dem Nordwesten der USA KAMUT wieder angebaut. Heute findet man die Hauptanbaugebiete in Nordamerika, Kanada und Südeuropa, jedoch nicht in Deutschland. 

Verwenden kann man KAMUT wie Weizen und Roggen in Teigwaren, wie Brote, Brötchen, Pizza, Kuchen, Gebäck, Kräcker oder Nudeln, in Müsli, Bier oder auch in Green Food (z.B. Weizengrassaft). Erhältlich ist KAMUT in Reformhäuser und in Bioläden.

backen, Sonntag, einfach, Kamut, lecker, Frühstück

Ich habe vergangenes Wochenende mit KAMUT-Mehl experimentiert und für uns Brötchen gebacken. Natürlich könnt Ihr jede andere Mehlsorte verwenden und gerne auch mischen. Die Vorbereitung des Teiges erfolgt am Vorabend, so weht Euch der frische Brötchenduft am nächsten Morgen um die Nase.     
Sonntagsbrötchen

500 gr + etwas zum Bestäuben Mehl * 1 Würfel frische Hefe * 2 TL Salz * 350 ml lauwarmes Wasser

In einer Rührschüssel die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen und 5 Minuten ruhen lassen. Das Mehl und Salz dazugeben und mit Hilfe der Küchenmaschine mindestens 10 Minuten kneten lassen. Die Schüssel abdecken und im Kühlschrank bis zum nächsten Morgen gehen lassen. 

backen, Sonntag, einfach, Kamut, lecker, Frühstück

Die Teigschüssel am nächsten Tag aus dem Kühlschrank holen und 30 Minuten bei Zimmertemperatur stehen lassen.

Den Teig  mit Mehl bestäuben, mit einem Esslöffel brötchengroße Teigstücke ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Es ist nicht notwendig aus dem Teigstück Brötchen zu formen. Mit einem Geschirrtuch abdecken und weitere 30 Minuten gehen lassen. 

Zwischenzeitlich den Backofen auf 220 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und nach der letzten Gehzeit die Brötchen 20 Minuten goldbraun backen.

Bis bald!


Dienstag, 10. Januar 2017

[Werbung] 12 Restaurants laden Dich zum Essen ein - TasteTwelve inkl. Verlosung

Das Jahr fängt gut an! Für Euch und für mich!

Frankfurt, Gutschein, Restaurant, Schenken, Essen gehen

Bereits im Dezember erreichte mich ein Umschlag mit einem Buch. Klingt erst mal nicht spannend, ich weiß. Aber es war nicht irgendein Buch, sondern DAS Buch. Mit nur einem Begriff ist es nicht zu erklären, denn es beinhaltet ein Restaurantführer, Ratgeber und insgesamt zwölf Einladungen für kulinarische Erlebnisse. Seit mehreren Jahren nutzen wir ein Vorteilsheft, um in Abstand von ein paar Wochen uns mit Freunden zum Dinner zu treffen. Dadurch haben wir einige neuen Restaurants in unserer Umgebung entdeckt, die wir bis dato nicht kannten. Trotzdem ist TasteTwelve anders. Es fängt schon mit dem Format des Buches an, da es nicht nur ein kleines Heftchen ist. Der mintgrüne Buchumschlag hat eine wunderschöne, hochwertige Haptik und auch die einzelnen Seiten sind sehr anschaulich gestaltet worden. 

Frankfurt, Gutschein, Restaurant, Schenken, Essen gehen

Vor mir liegt ein Exemplar für Frankfurt, eine Großstadt in der nicht nur die die Skyline, das Bankenviertel, der Flughafen und die Messen auf einen warten, sondern es bietet auch weltoffene und internationale Küche. Man spürt den Umbruch in vielen Bezirken, gefördert durch den Neubau der EZB oder die Umgestaltung des Bahnhofsviertels. Viele innovative Restaurants haben den Weg in die Mainmetropole gefunden, so das jede Menge kulinarischen Reisen möglich sind. Egal ob regionale, traditionelle Küche mit Ebbelwoi, Fine Dining, japanisch bis orientalische Spezialitäten, Gastronomie versteckt im Hinterhof, junge Crossover Küche oder Fusion Food, es gibt so viel zu entdecken. Den Reiz genau dies zu tun, bietet TasteTwelve. Bis zum 31. Dezember 2017 laden zwölf Gastronomen Dich und eine Begleitung zu einer von zwei verzehrten Hauptgängen ein. Dazu sucht man in den teilnehmenden Städten sein Restaurant aus, reserviert mit dem Hinweis, dass man TasteTwelve in Anspruch nehmen will und bringt das Buch zum Essen mit. Bei der Inanspruchnahme wird nicht lieblos eine Seite im Buch rausgerissen, sondern das Restaurant quittiert direkt im Buch, so dass man eine wunderbare Erinnerung in den Händen hält.   

Frankfurt, Gutschein, Restaurant, Schenken, Essen gehen
Frankfurt, Gutschein, Restaurant, Schenken, Essen gehen


Habt Ihr nun Lust bekommen, Eure Stadt zu erkunden? Dann hab ich was für Euch... 

VERLOSUNG


ZU GEWINNEN GIBT ES  ein TasteTwelve Buch +++ freie Städtewahl +++ 
(Amsterdam, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln, München, Rhein-Neckar, Stuttgart oder Wien)


Frankfurt, Gutschein, Restaurant, Schenken, Essen gehen

Die Teilnahme ist ganz einfach:

* Hinterlasst unter diesem Beitrag ein Kommentar mit Eurer Mailadresse 

* Es gelten keine Kommentare auf FacebookTwitter oder Instagram 

* Teilnehmen kann jeder mit einer gültigen E-Mail Adresse, wohnhaft in Deutschland, der Niederlande und Österreich und bereits mind. 18 Jahre alt ist

* Eine Barauszahlung schließe ich aus, da mir der Gewinn unentgeltlich zur Verfügung gestellt worden sind

* Mehrfachteilnahme ist nicht möglich

* Mitmachen könnt Ihr bis Sonntag, den 15. Januar 2017 - 23:59 Uhr 

* Der Gewinner wird umgehend per Mail informiert. Der Versand erfolgt direkt durch TasteTwelve nach Erhalt der Adresse. 

Viel Glück!

Bis bald!


Freitag, 6. Januar 2017

Pfui, schmeckt das grauslich! - der "neue" Trend NATURWEINE

Optisch ganz anders. Geschmacklich ganz anders. Was ist das für ein Zeug, das in vielen Weinbars, Restaurants, etc. immer mehr erscheint und in manchen Städten neue Weinhandlungen und -bars, sowie Messen entstehen lassen?


Orange wine, Verkostung, Sommelier Union, Frankfurt


NATURWEIN – gesetzlich ist es nicht fest geschrieben und so wird der Begriff unterschiedlich aufgefasst.  Es fallen die Worte Natural wine, Vin naturel, Vini veri, unaffected wine, Artisan wine, Naked wine, Amphorenwein, Vin vivant, Naturreiner Wein, Vin pur,… Auffallend oft wird NATUR, PUR oder NACKHEIT dafür verwendet. Alles was man über die Vinifizierung gelernt hat, tritt in den Hintergrund. Trauben aus ökologischen, meist biodynamisch Weinbau, manuelle Ernte, nur natürliche Hefe, keine Bakterien, kein Zucker, keine Enzyme, keine Schönung, minimale Schwefelgabe und Ausbau in Ton, Holz oder Beton. Naturwein hat seine eigene Regeln, fast zu Vergleichen mit antiautoritärer Erziehung bei Kindern – alles ohne Grenzen. 

Wer jetzt denkt, was ist das für ein neumodisches Zeug, der irrt sich. Bereits im Reichsweingesetz vom 24. Mai 1901 steht: Naturwein ist der vergorene Saft der Weintraube ohne irgendwelchen Zusatz, also auch ohne Zucker- oder Zuckerwasserzusatz.

Zusammengefasst auf fünf Stufen ist der Naturwein nicht chaptalisiert (dem Most wird vor der Gärung Zucker zugegeben, damit der Alkoholgehalt im Wein später steigt), wird spontan vergoren, wird nicht geschönt, wird nicht filtriert und ist nicht geschwefelt. 

Naturweine sind zickig und schwanken, sind trüb, sie oxidieren und färben sich nach der Flaschenöffnung, verfügen über einen höheren Depot und das 1. Glas sieht nie wie das letzte aus. Das verwirrt etwas den Konsument und wird gerne als fehlerhaft eingestuft. Nur wer definiert was ein Fehler ist? 

Oh eins hätte ich ja fast vergessen. ORANGE - die neue Weinfarbe, neben Rot, Weiß und Rosé.
Kurz gesagt ist es ein maischevergorener Weißwein, der dadurch eine kräftigere Farbe und ein höheren Adstringenz ("pelziger" Geschmack im Mund) erhält. Schwefel kommt hier kaum zum Einsatz und der Ausbau findet in Betoneier, Holzfässer oder in Amphoren statt. 


Orange wine, Verkostung, Sommelier Union, Frankfurt

Bei einer Masterclass des Berufsverbandes SOMMELIER-UNION mit Naturwein- und Terroirexperte Götz Drewitz und den Weinen von Vinaturel konnten wir uns auf das spannende Thema einlassen. In fachmännischer Runde wurden die unterschiedlichen Weinen verkostet und besprochen. Gerade das Foodpairing mit diesen Weinen empfindet man oft als nicht lösbare Aufgabe, umso mehr überraschter waren wir, wie gut es doch funktionieren kann, tja wenn, man sich eben darauf einlässt. 


Orange wine, Verkostung, Sommelier Union, Frankfurt

Über den Beruf Sommelier und SOMMELIER-UNION  erschienen hier bereits diverse Berichte, dennoch gibt es ein paar Neuigkeiten zum 40jährigen Bestehen. Nicht nur die Website wurde frisch angestrichen, sondern man hat sich auch Gedanken über die Mitgliedschaft gemacht. Bei der letzten Jahresversammlung wurde beschlossen, das nicht nur jede/r Sommelier/Sommelière ordentliches Mitglied werden kann, sondern auch alle Personen aus den Bereichen der Gastronomie, Hotellerie, Wein- und Getränkehandel sowie Weinerzeuger. Großer Vorteil der Mitgliedschaft ist sicherlich das Netzwerken, aber auch die Möglichkeit der Teilnahme von diversen Weinreisen und –veranstaltungen auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene, man kann sich  für das angebotene Förderprogramm SOMMELIER COLLEGE qualifizieren  oder das International A.S.I. Sommelier Diploma erlangen. 


Orange wine, Verkostung, Sommelier Union, Frankfurt

Und dann ist da noch die SOMMERLIER Trophy alle zwei Jahren. Bei diesem Wettbewerb kann der  Titel „Bester Sommelier Deutschlands“ erworben werden. Im Jahr 2015 war ich an diesem, für mich unvergesslichen, Abend dabei und konnte mir ein Bild machen, welche hohen Ansprüche ein Sommelier erfüllen muss. Im November dieses Jahres findet die nächste Trophy statt und ich hoffe mit den Kandidaten mit fiebern zu können.

Bis bald!


Montag, 2. Januar 2017

Im Netz für Euch gefunden: eine Liste der Jahreskalendern 2017 zum Ausdrucken [Freebie]

Zack Montag! 

Da ist er der 1. Arbeitstag im Jahr. Nun sitze ich hier an meinem Schreibtisch und schaue auf eine karge Wand. Es fällt mir wieder ein, am letzten Arbeitstag im Dezember habe ich die Kalenderblätter 2016 abgehängt und jetzt brauche ich was Neues. Mein erster Klick  geht auf den Blog von Anna-Marie, denn hier habe ich im letzten Jahr meinen Kalender her. Und ja, es gibt auch dieses Jahr wieder ein Kalender, zwar nicht Freebie, aber wieder so wunderschön.


Die Suche brachte mich auf die Idee, Euch eine Auswahl über weitere Jahreskalender zum Ausdrucken und FREEBIE zusammenzustellen und so dafür zu sorgen, dass Eure Wände zuhause oder im Büro nicht so trist bleiben. Sucht Euch ein Kalender aus, druckt es auf ein etwas festeres Papier oder Karton aus und hängt es mit Hilfe von Masking Tape an die Wand oder klemmt es auf ein Clipboard. Ich bin gespannt, was Euch besonders gut gefällt:

>>> FOOD <<<

Andrea, hat auf Ihrem Blog Zucker im Salz einen wunderbaren kulinarischen Kalender zusammengestellt. 

Ausdrucken, Freebie, Jahreskalender

>>> SCHLICHT <<<

Nadine zeigt uns auf Ihrem Blog DREIERLEI LIEBELEI eine einfache Variante, jedoch bietet sie den Kalender in zwei Gestaltungsmöglichkeiten an, einmal schlicht oder einmal mit der Möglichkeit Fotos in der Größe 9X13 mit einzubinden. Eine wunderbare Idee das ganze etwas persönlicher zu gestalten.  


Und auch Sarah zeigt auf Ihrem Blog SARAHSUPERWOMAN eine schlichte Version zum Eintragen.



>>> GOLDIG <<<

So entzückend, was Jeni uns auf Ihrem Blog KUNECOCO zusammengestellt hat. Sie hat 13 von ihr gezeichnete Lieblingsmotive „ Herr Schwein und das Mädchen“ in ein Jahreskalender gepackt. Ich bin ja jedes Mal geplättet von Ihren Zeichnungen. 


Freebie, Jahreskalender, Ausdrucken


Solltet Ihr auf der Suche nach einem Kalender für das Kinderzimmer sein, so lege ich Euch die Vorlage von Sarah auf Ihrem Blog PAUL UND CLARA sehr ans Herzen. 


Freebie, Jahreskalender, Ausdrucken


>>> DOTS, STRIPES and DAB<<<

Bei Chris und Mia habe ich auf Ihrem Blog DOTS AND STRIPES diese bunte und fröhliche Vorlage im Pünktchen und Streifen Look gefunden und dazu eine Liste über 12 Dinge, die man 2017 tun soll.


Freebie, Jahreskalender, Ausdrucken


Vera genauer gesagt paulsvera ist aktuell im Sprenkelfieber und hat an ihrem Rechner diese Vorlage gestaltet.


Freebie, Jahreskalender, Ausdrucken

>>> MOND <<<

Die liebe Caro vom SODAPOP DESIGN hat einen wunderbaren Mondkalender gestaltet und tut dabei noch was Gutes. Für den Download berechnet Caro 2€, jedoch wird sie jeweils 1€ für einen guten Zweck spenden.  


Freebie, Drucken, Jahreskalender

>>> STERNEBILD, BAUERNWEISHEITEN und DORTMUND <<<

Fee überrascht uns nicht nur mit einem Kalender, nein sogar gleich drei Kalender sind auf Ihrem Blog FEE IST MEIN NAME zu finden.  Die unterschiedlichen Themen sind Sternebilder, Bauernweisheiten und Dortmund. Mit dem Sternebilder-Kalender holt uns Fee die Sterne vom Himmel. Liebevoll mit der Hand , Tusche und Pinsel sind im Handlettering-Stil die Kalenderblätter Bauernweisheiten in Zeiten von Pinterest entstanden und für den Kalender DORTMUND setzt sie selbstgeschossene Motive aus dieser Stadt zusammen. Traumhaft!

Sternebilder: Download

Freebie, ausdrucken, Jahreskalender

Bauernweisheiten: Download

Freebie, Jahreskalender, Ausdrucken

Dortmund:  Download

Ausdrucken, Freebie, Jahreskalender

>>> NÄHEN <<<

Äh ja, mit nähen habe ich eigentlich nichts am Hut. Jedoch fand ich den Kalender von Ina auf Ihrem Nähblog Pattydoo so liebevoll gestaltet, dass ich es Euch nicht vorenthalten will. 


Freebie, Jahreskalender, Ausdrucken

Eigentlich hätte ich Euch gerne noch ein Freebie zu den Themen Wein und Gin angeboten, jedoch habe ich dazu nichts gefunden. Mal sehen vielleicht traue ich mich Ende des Jahres selbst mal an die Gestaltung eines Kalenders ran.

Bis bald!


Samstag, 31. Dezember 2016

Happy Birthday VOLLE LOTTE - Mein persönlicher Rückblick 2016

Im letzten Jahr damit angefangen, führe ich meine kleine Tradition heute fort. Ehrlich gesagt, bin ich gar nicht so ein Mensch, der sich so viele Gedanken macht, über das Vergangene. Klar sind mir die Erinnerungen an Lieblingsmenschen und Erlebnisse wichtig, aber ich mag den Blick lieber nach vorne. Da ist die Gefahr des Stolperns einfach geringer.

Das wichtigste vorneweg - HAPPY BIRTHDAY VOLLE LOTTE! Ich kannte den Weg nicht, als ich zwischen den Jahren 2014 diesen Blog hier in Eigenregie zum Leben erweckt habe und bin am heutigen Tag sehr dankbar, den richtigen genommen zu haben. Es steckt in uns Menschen ja drin, dieses höher, schneller und weiter, immer besser sein zu wollen. Klar freue ich mich sehr, das meine Zugriffszahlen sich dieses Jahr verdoppelt haben. Schön anzusehen, mir wichtig ist jedoch der Ausstausch, die Kontakte, das Feedback, die Kommentare, die Momente, ach einfach IHR!

DANKE! DANKE! DANKE! DANKE! DANKE! DANKE! DANKE! DANKE! 

2016, Silvester, Vorblick, Blog, Geburtstag, Glück,









Erfolgreichster Blogbeitrag 2016

Ich kann es gar nicht erklären. Im Januar habe ich Euch von meiner Entdeckung in Dänemark auf der Formland berichtet und Ihr scheint das Flake Salt aus Island sehr zu mögen, dicht gefolgt von den paar Zeilen über die Neueröffnung des Restaurants Atelier Wilma in Frankfurt am Main. Und es hat sich viel getan, denn Michael Riemenschneider durfte Anfang Dezember sein 1. Michelin Stern für das Restaurant in Sachsenhausen entgegennehmen. Glückwunsch! Ein wirklich toller Erfolg! 

Persönlichster Beitrag 2016 

Nein, jetzt kommt keine Gefühlsduselei, keine Geschichten aus dem Nähkästchen, sondern ein Tag, der so einmalig, so unbezahlbar war, wie kein anderer. Ich durfte dieses Jahr mit ins Fotostudio und bei den Aufnahmen für das neue Buch BEEFER des TRE TORRI VERLAGS über die Schulter schauen.  Bitte wann bekommt man so eine Gelegenheit! Und wer hätte gedacht, das wir Andrea, Nadine und ich, die 3 Ladies vom Grillunser 1. Video präsentieren würden. HAMMER, kann ich da nur sagen! 

Genussvollste Reise 2016

Es ist immer wieder eine spannende Erfahrung zu erleben wie Wein dem Essen ein ganz neues Kleid geben kann. Zuerst bringt man die unterschiedlichen Aromen auf ein Teller und sucht dann den passenden Wein dazu aus. Ich muss ehrlich gestehen, das ich mich mit den Weinen aus Südtirol viel zu wenig auskenne und so aus dem gemeinsamen Workshop Südtirolwein  einiges mit nach Hause nehmen konnte. Leider konnte ich dieses Jahr den Einlandungen im September zur Weinlese und zu diversen anderen Reisen in diese Region nicht folgen und ich hoffe sehr, das vielleicht schon im Jahr 2017, dies nachgeholt werden kann. 

Mein Weinmoment 2016 +++neu+++

Als diese handgeschriebene Einladung hier ins Haus flatterte, war ich wohl der glücklichste Mensch ever. Oh mein Gott, ich durfte nach Trier!. Auch nach so viele Wochen nach der Weinversteigerung VDP. Grosser Ring Mosel bin ich immer noch so geflasht. Die Gelegenheit diese Versteigerungsweine zu verkosten, die Kommunikation mit den Winzern und Fachleute aus der ganzen Welt, die Versteigerung selbst, war wirklich ein Erlebnis, eben mein Weinmoment für dieses Jahr. Dennoch will ich nicht die Stunden missen wollen, die ich direkt bei den Winzern im Rheingau, Rheinhessen, in der Pfalz und an der Mosel erleben durfte. Ebenso für mich immer wieder eine schöne Erfahrung sind die Momente direkt in den Weinbergen, wenn man am Hang steht und den Boden, den Rebstock und die Trauben auskundschaften kann.

Wünsche für 2017

Oh wenn ich wirklich ein Wunsch frei hätte, dann wäre es mehr G-E-L-A-S-S-E-N-H-E-I-T. Das würde uns alles in vielen Bereiche sehr gut tun. Wenn man manche Diskussion in den Social Medien Kanälen sieht, dann will man sich schnell unter die Decke verstecken. Es muss nicht jedes Wort auf die Goldwaage gelegt werden und manchmal wäre es gut, sich zu reflektieren, ob man das persönlich dem Mitmenschen auch sagen würde, was man da in einer Schnellschussaktion nieder geschrieben hat. Ich werde an meiner Gelassenheit weiter daran arbeiten und einfach versuchen, dieses eine Leben zu geniessen. 

Ziele 2017

Hier soll es etwas hübscher werden! Nach 3 Jahren wird es Zeit etwas am Design des Blogs zu schrauben. Die Umsetzung hatte ich eigentlich für 2016 geplant, aber wie das immer so im Leben ist, manchmal kann man planen wie man will, es kommt doch anders. Mehr verrate ich noch nicht! 


ICH WÜNSCHE EUCH EIN GESUNDES, GLÜCKLICHES UND SPANNENDES NEUES JAHR! 

Bis bald!


MerkenMerken

Montag, 19. Dezember 2016

[WERBUNG] Schenk doch etwas Zeit! - inklusive Verlosung!

Einige von Euch haben es die letzten Wochen mitbekommen, ich hatte alles - nur keine Zeit.

Kurz nach den Sommerferien schien es mir als würden die Tagen und Wochen nur so vorbei fliegen. Lange Tage im Büro, der Alltag, unglaublich viele Termine, Wochenenden unterwegs und das alles mit nur 24 Stunden Tage. Ein bisschen musste der Blog hier zurückstecken. Ich wollte einfach nicht schnell was runter schreiben, ohne Sinn und Verstand, obwohl ich Euch einiges zu berichten habe.

Und wisst Ihr was auch viel zu kurz kam?

ZEIT mit meinen Freunden! 

Quality-time! So unglaublich wichtig. Ich habe es so vermisst und jetzt kurz vor Weihnachten, ist es genau das, was ich mir am meisten wünsche. Gemeinsame Zeit für uns! Lange Gespräche, ein prickelndes Glas Rieslingsekt | KRACK Sekthaus und ein paar Knabbereien hübsch serviert in der 4 tlg. Toy's Delight Dip Set von VILLEROY & BOCH, frohes Lachen, gemeinsam zurück schauen und Pläne für die Zukunft schmieden. UNBEZAHLBAR!

Villeroy & Boch, schenken, Weihnachten, Zeit, Krank Sekthaus, Zeit mit Freunden


Deshalb bestücke ich heute den Adventskalender "Schenken mit Villeroy & Boch" mit ZEIT und zeige Euch wie einfach die Vorbereitung dazu ist, wenn man die richtigen Accessoires zur Verfügung hat. Bereits am gestrigen Tag hat die liebe Sarah | Alles und Anderes Euch feine, süsse Geschenke aus der Küche mitgebracht.

Villeroy & Boch, schenken, Weihnachten, Zeit, Krank Sekthaus, Zeit mit Freunden

SCHENK DOCH ETWAS ZEIT!

Für so ein besonderen Moment stelle ich gerne die eleganten Sektgläser aus der Kollektion Allegorie Premium bereit, da hier die Perlage wunderbar zur Geltung kommt. In den hübschen Schälchen auf den Tablett serviere ich süße Köstlichkeiten, jedoch kann ich mir hier auch Kräcker, Dips oder Antipasti sehr gut vorstellen. FERTIG!

Villeroy & Boch, schenken, Weihnachten, Zeit, Krank Sekthaus, Zeit mit Freunden


Seht Ihr eigentlich ganz einfach! Die grösste Freude habe ich tatsächlich am Verschenken. Deshalb habt Ihr nun auch die tolle Gelegenheit das 4 tlg. Toy's Delight Dip Set von VILLEROY & BOCH zu gewinnen!

Villeroy & Boch, schenken, Weihnachten, Zeit, Krank Sekthaus, Zeit mit Freunden


VERLOSUNG

Die wohl schnellste Verlosung ever, denn Ihr habt genau 36 Stunden Zeit hier mitzumachen. Gerne möchte ich Euch den Gewinn noch vor Weihnachten zustellen lassen.

ZU GEWINNEN GIBT ES DAS 4 tlg. Toy's Delight Dip Set (26x12x5cm)

Villeroy & Boch, schenken, Weihnachten, Zeit, Krank Sekthaus, Zeit mit Freunden

Die Teilnahme ist ganz einfach:

* Liked meine Seite auf Facebook und hinterlasst dort ein Kommentar unter dem Beitrag 

* Es gelten keine Kommentare auf Twitter und Instagram 

* Teilnehmen kann jeder mit einer gültigen E-Mail Adresse, wohnhaft in Deutschland und bereits mind. 18 Jahre alt ist

* Eine Barauszahlung schließe ich aus, da mir der Gewinn unentgeltlich zur Verfügung gestellt worden sind

* Mehrfachteilnahme ist nicht möglich

* Mitmachen könnt Ihr bis Dienstag, den 20. Dezember 2016 - 18:00Uhr

* Der Gewinner wird umgehend per Mail informiert. Der Versand erfolgt sofort nach Erhalt der Adresse, frühestens am Mittwoch, 20. Dezember 2016

VIEL GLÜCK!

Am morgigen Tag öffnet die liebe Julika ihr Türchen auf ihrem Blog 45 lebensfrohe Quadratmeter - schaut unbedingt dort vorbei und holt Euch weitere Inspirationen zum Thema SCHENKEN. 

Bis bald!





Dieser Beitrag enthält Werbung und entstand in Zusammenarbeit mit Villeroy & Boch.
Merken

Hier schau ich gerne vorbei:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...