VOLLE LOTTE | Food, Wine and Travel Volle Lotte: Wie funktionieren Südtiroler Weine mit Food?

Mittwoch, 1. Juni 2016

Wie funktionieren Südtiroler Weine mit Food?

Gerade mal dreißig Minuten von München entfernt, liegt das beschauliche Gut Sonnenhausen im Ort Glonn. Man stolziert durch das imposante Eingangstor, vorbei an den Froschteichen, hinein in den Innenhof. Unser Raum liegt rechts neben dem Hauptgebäude. Vor dem Eingang steht uns eine kleine Terrasse zur Verfügung. Ein paar Treppenstufen weiter steht man in einer großen Wohnküche de Luxe. Nein, nicht mit Glitzer, Gold, etc. sondern rustikal, eben genau so, wie ich es mag. Durch riesige Fenster auf der Rückseite, gelangt man in den Bio-Garten. 

Sofort fühle ich mich hier wohl! 

Ja und jetzt muss ich Euch zwei Geständnisse machen. Wir sind hier nicht wegen dem Gutshaus sondern es geht um Weine aus Südtirol und ja ich habe keine Ahnung. Leider war ich bis heute nicht in Südtirol, gerne würde ich das ändern wollen. Es ist nicht nur der Wein, der mich immer mehr begeistert, es sind die regionale Produkte wie Speck und Äpfel, die lokale Speisen und Gastronomie und nicht zu vergessen die Landschaft. Irgendwann erkunde ich das alles vor Ort.

Italien, kochen, Event, Blogger, Gut Sonnenhausen, Wein, Verkostung

Italien, kochen, Event, Blogger, Gut Sonnenhausen, Wein, Verkostung Italien, kochen, Event, Blogger, Gut Sonnenhausen, Wein, Verkostung

Nach einem ersten Kennenlernen und kräftigem Schluck Cuvée Marianna Extra Brut, Arunda lehrte uns Sebastian Bordthäuser  einiges über Südtirol, seine Anbaugebiete und Rebsorten  und stellte in einer lockeren Verkostung die mitgebrachten Weinen vor. Michael Riedl von Hillbilly Food Crew reichte dazu ein paar köstliche Fingerfoods, wie Schafskäse oder die sensationelle Kalbstartar mit Zwiebeln, frittierten Kapern und Zitronenabrieb.

Italien, kochen, Event, Blogger, Gut Sonnenhausen, Wein, Verkostung

Dann ging es ans eingemachte. Uns stand ein riesiger Warenkorb zur Verfügung. In kleine Gruppen sollte nun zusammen gekocht werden. „Finde heraus welcher Wein zu welchen Speisen harmoniert?“, war die Aufgabe. Bereits bei der Weinverkostung, sind schon einige Ideen entstanden, die nun bravurös umgesetzt wurden. Dabei entstand ein unglaubliches 6-Gänge Menü mit vielen Geschmackserlebnissen.  Bei dem Foodpairing wurde lebhaft diskutiert, warum ein Wein dazu funktioniert und warum nicht. Meine Erkenntnisse aus diesem Tag waren, dass eine einzige Zutat bereits die Harmonie zum Wein kippen kann und es sich immer lohnt mehrere Weine zum Essen zu probieren. 

Hier ein kleiner Einblick, von den Weinen, die mir nachhaltig in Erinnerung geblieben sind: 

Italien, kochen, Event, Blogger, Gut Sonnenhausen, Wein, Verkostung

2010 Weißburgunder Riserva „V Years“, Kellerei Meran 

Ein Raritätenwein – gerade mal 3.000 Flaschen sind im Jahr 2015 auf den Markt gebracht worden, nach Gärung und Lagerung von ca. 12 Monaten teilweise in Stahl- und Eichenfass, nach anschließende r vierjährige Reife auf Feinhefe im Keller und nach weitere 4 Monate Lagerung in der Flasche. Laut Kellermeister Stefan Kapfinger brauchte es dazu den perfekten Weinberg, eine schonende und passende Herstellung, die richtige Lagerung und den abgestimmten Einsatz von Eichenholz.

Ein Genuss war es diesen Wein in Kombination mit dem von mir und Kerstin zubereitetes Gericht aus Blutwurst / geröstetes Bauerbrot / gedünstete Zwiebeln / karamellisierte Äpfel / Ei zu probieren. Einfach stimmig, harmonisch und langanhaltend.

Italien, kochen, Event, Blogger, Gut Sonnenhausen, Wein, Verkostung

2013 Chardonnay Riserva Burgum Novum, Castelfeder

Der leicht strohgelbe Wein stammt aus zwischen 15 und 50 Jahre alten Reben, die auf Kalkschotter stehen. Der Chardonnay wurde für ca. 12 Monate auf Feinhefe in Barrique aus französischer Eiche ausgebaut. Zuerst  tropische Früchte, Nüsse und frischen Brioche in der Nase, dann zeigt sich der Wein im Mund vielschichtig, etwas würzig und salzig, dank der Mineralität und passte so gut zu
dem Fingerfood Kartoffelscheiben /  Räucherspeck und zu geräucherte Forelle / grüner Spargel / weißer Spargel / Spargelschaum / Bozner Sauce. Übrigens diese Sauce war zum Niederknien, soooo lecker!

Italien, kochen, Event, Blogger, Gut Sonnenhausen, Wein, Verkostung


2013 Pinot Nero Riserva Trattmann, Girlan

Die Reben stehen auf Ton- und Kalkboden. Der Wein schmeckt dadurch weich und samtig. Ausgereift wurde der Wein 15 Monate in Barrique – Eichenfass. Reifes Obst, Kirschen und ein ausgeglichenes Tannin bringen Freude im Glas und mit dem knusprigen Schweinebraten aus dem Ofen eine tolle Vollendung.  

Italien, kochen, Event, Blogger, Gut Sonnenhausen, Wein, Verkostung

2012 Moscato Rosa, Ansitz Waldgries 

Warum ein Süßwein nicht mit einem Salat zur Vorspeise servieren? Dies haben auch ein paar Teilnehmer gedacht und den Wein in der Salatsauce verarbeitet und zusammen mit Beeren und Blattsalate serviert. Und dieser Rosenmuskateller passte perfekt dazu! 

Italien, kochen, Event, Blogger, Gut Sonnenhausen, Wein, Verkostung

Es war eine unglaubliche Erfahrung und ich habe die Informationen wie ein Schwamm aufgesaugt. Selten können wir eine so fachmännische und gut organisierte Veranstaltung als Blogger genießen – leider!

Bis bald!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deine Nachricht.

Hinweis;
Ich behalte mir vor Spam, Beleidigungen und Blablabla ohne Vorwahnung zu löschen.

Hier schau ich gerne vorbei:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...