VOLLE LOTTE | Food, Wine and Travel Volle Lotte: Mitleben erwünscht in den WIENER GÄSTE ZIMMER // Wiener Woche

Freitag, 2. Oktober 2015

Mitleben erwünscht in den WIENER GÄSTE ZIMMER // Wiener Woche

Über die Person Erwin Gegenbauer und sein Essig habe ich Euch gestern schon berichtet. Heute zeige ich Euch sein neuestes Projekt.

Bei unserem Rundgang durch die Essigbrauerei gelangten wir in den ersten Stock. Dort baute Erwin Gegenbauer fünf ehemalige Zimmer-Kuchl-Kabinett Wohnungen zu WIENER GÄSTE ZIMMERN um. Beim Umbau wurden die Zimmer ausgehöhlt und Ziegelwände, Dippelbaumdecken und Stahlträger frei gelegt. Die Geschichte des Hauses zeigt sich nun an den roten Ziegelwänden.

Erwin Gegenbauer, Essig, Öl, Übernachtung, Wien, Österreich, Urban

An Material findet man hier hauptsächlich Holz, und zwar das Staffelholz, welches schon im Verkaufsladen zu finden ist, Metall und Stein. Manch einer würde meinen direkt auf einer Baustelle sich wieder zu finden, aber genau diese Rohheit und Rauheit ist gewollt. Es wird sich auf das Wesentliche konzentriert. Es gibt ein Bett aus Staffelholz mit vielen Ablageflächen, Schreibtisch und die Möglichkeit für eine Kindermatratze, einen offenen "Schrank" und ein Bad. Inspiriert von seinen asiatischen Reisen, findet man die typischen Toiletten im Bad vor. Sicherlich wundern sich die Gäste über den fehlenden Abfluss im Waschbecken. Doch dies ist ebenfalls bewusst so gebaut worden. Erwin Gegenbauer will seine Gäste sensibilisieren und veranschaulichen wie viel Wasser "verschwendet" wird.

Erwin Gegenbauer, Essig, Öl, Übernachtung, Wien, Österreich, Urban Erwin Gegenbauer, Essig, Öl, Übernachtung, Wien, Österreich, Urban

Vergeblich sucht man hier nach einem Fernseher. Bringt man es auf den Punkt, so sind "normale" Hotelgäste bei Erwin Gegenbauer nicht so erwünscht. Er begrüsst gerne Genussmenschen, die morgens ihr Frühstücksei selber aus dem Hühnerstall holen, gemeinsam über den Markt schlendern, Obst aus den Garten pflücken, für das Abendessen den Salat aus seinem Urban Garden aus alten Kunststofffässer holen und zusammen in der Betriebsküche wie bei Oma kochen. Auf Schnick Schnack darf gerne verzichtet werden. Miteinander leben auch im Urlaub wird hier sehr begrüsst.

Erwin Gegenbauer, Essig, Öl, Übernachtung, Wien, Österreich, Urban

Für seine Gäste hat Gegenbauer seine private Schwimmhalle mit Sauna geöffnet. Moderne siebziger Jahre erwarten hier die Gäste und wie schon in den Zimmern, findet man hier auch Rohmaterial. Die Wände sind teilweise von der Tapete befreit worden und zeigen so manche Markierungen.

Wenn man sich auf runter hängende Steckdosen, frei laufende Wasserleitungen und den urbanen Stil einlassen kann, erlebt Ihr hier sicherlich unvergessliche und einzigartige Momente. Gebucht werden kann unter rooms@gegenbauer.at 

+++INFO+++ Das grosse Finale mit Naschmarkt, Einkaufen und Kultur gibt es hier morgen. 

Bis bald!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deine Nachricht.

Hinweis;
Ich behalte mir vor Spam, Beleidigungen und Blablabla ohne Vorwahnung zu löschen.

Hier schau ich gerne vorbei:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...