VOLLE LOTTE | Food, Wine and Travel Volle Lotte: Wie ist es so als Blogger? - Mein persönlicher Rückblick

Samstag, 3. Januar 2015

Wie ist es so als Blogger? - Mein persönlicher Rückblick

Wie alles begann…

Schon länger spukte in meinem Köpfchen die Idee selber wieder einen Blog zu veröffentlichen. Wie wieder? Ja es stimmt vor laaaanger Zeit erfuhr ich über das Scrapbooking von Blogs. Bis dahin hatte ich keine Ahnung dass es das gibt. Ich habe viele Blogs in diesem Bereich gelesen und irgendwann selber einen auf die Beine gestellt. Aber ich war schnell unzufrieden damit. Immer nur die Bilder zeigen über das fertig hergestellte Werk füllte mich nicht aus. So wurde der Blog wieder geschlossen. 

Meine Leidenschaften Kochen, Backen, Reisen, Weine und Interior entdeckte ich auf einmal in anderen Blogs. Eh ich hab echt gedacht Bloggen hat was mit Scrapbooking zu tun.  Ich saugte alles in mich rein. Stöberte auf so viele Lifestyle- und Foodblogs und hatte wieder Fieber. Es kribbelte in den Fingern. Also nutzte ich die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr und stampfte einen neuen Blog aus dem Boden.  Dieses Mal ging ich aber etwas professioneller an die Sache ran und holte mir viele tolle Tipps aus dem WWW. Ich hatte ja keine Ahnung  auf was man alles achten sollte. 

Schaue ich heute zurück und betrachte die Bilder zu Beginn des Jahres so würde ich am liebsten die Beiträge wieder löschen. Aber eh entwickeln wir uns nicht alle weiter? In diesem Jahr habe ich unter anderem auch gelernt das es nicht immer perfekt sein muss. Fehler sind nun mal menschlich und es gehört viel dazu auch diese zu zeigen. Nichts wird gelöscht oder verbessert, es bleibt wie es ist. Mein Blog ist mein Leben und meine Geschichte – BASTA! 

Man ist ja schon etwas naiv, am Anfang! In so einem Jahr lernt man viel dazu. Ich werde nie vergessen wie aufgeregt ich bei der Bloggerlounge auf der Ambiente in Frankfurt war. Es ist schon was anderes Blogger im Leben 1.0 zu treffen. Ziehe ich Resümee auf das Jahr kann ich sagen, dass ich unheimlich tolle, interessante, witzige, freundliche, sympathische, hilfsbereite Blogger kennengelernt habe. Ich möchte auf jeden einzelnen nicht mehr verzichten müssen – SCHÖN DAS ES EUCH GIBT! 

Jetzt kommt das große ABER. Leider gab es auch ein paar sehr verwirrente Begegnungen. Bei einem Event kam eine Person auf mich zu: „ Eh wer bist Du denn?“ Ich stelle mich kurz vor und die Reaktion machte mich sprachlos. Die Person sagte: „Nie davon gehört, das kann ja nichts gescheites sein!“. Sie drehte mir den Rücken zu und wandte sich anderen zu. JA UND WER WARST DU? Dann gab es jemanden den ich per Instagram und Twitter gefolgt bin und immer mal wieder die Bilder geliked oder auch mal ein Kommentar geschrieben habe. Ich dachte ja eigentlich das macht man so. Okay es gibt anscheinend Personen, die das nicht wollen und sich gestalkt fühlen. Kein Thema man kann ja ohne Probleme das Abo streichen. Kennt Ihr das? Ihr lest schon sehr lange einen Blog, dann ergibt sich die Gelegenheit diese Person zu treffen, sagen wir mal bei einer Buchvorstellung. Ihr nehmt all Euren Mut zusammen und fahrt zu diesem Event hin. Nach kurzer Zeit sitzt Ihr wieder im Auto, total verwirrt. Was ist passiert? Ich bin mir sicher, dass die Person ausgetauscht war. Die Blogschreiberin war nicht die gleiche, die im Laden stand. Eine andere Erklärung habe ich bis heute nicht gefunden. 

Ich blogge, weil mir das Spaß macht! Damit meine ich die  Zubereitung der Speisen, die Recherchen, die Gespräche, die Events, das Fotografieren, die Einkäufe, das Ausprobieren, die Kontakte etc. Ich habe aber keine Lust aus Berechnung irgendetwas zu machen. Meine Ellbogen bleiben eingeklappt. Und nein, ich werde mich nicht mit Leuten anfreunden, die mir von Ihrer Art unsympathisch sind, nur weil sie meinen Blog vielleicht weiter bringen könnten. Meine Besucherzahlen, sei es auf dem Blog, Facebook, Instagram, Twitter oder Pinterest steigen langsam. Ich freue mich wie Bolle über jeden einzelnen! Dennoch schaue ich mir auch meine Besucher, gerade Instagram, auch an. Sollte es nur um „Follow me, follow you“ gehen oder ich das Gefühl habe, das es ein Fake-Account ist, so wird derjenige geblockt. Das klingt jetzt vielleicht für ein paar zu hart, aber gerade Instagram räumt eh von Zeit zu Zeit auf. Und bitte was bringt mir ein Account mit hoher Besucherzahl, die aber nicht ehrlich sind? Ich lernte auch, dass manche ihre Follower kaufen. Aber die kommentieren doch nicht?! Wo bleibt hier der Spaßfaktor und die Leidenschaft? Leben wir nicht alle von einer gewissen Bestätigung? Beobachten wir nicht gerne wie die Besucherzahl oder die Likes nach oben gehen, sobald man ein Artikel bzw. Bild hochgeladen hat? Warum versucht man das zu manipulieren? Geht es hier nur um Höher und Weiter?

Mein Blog ist noch in den Kinderschuhe, dennoch wurde ich in meinem ersten Jahr schon zu tollen Events eingeladen. Nach jeder gelesen Einladung oder Anruf habe ich vor Freude getanzt. Leider musste ich aus Zeitmangel ein paar Sachen absagen. Dabei hatte ich immer das Gefühl, oje die melden sich bestimmt nie wieder. Wird von uns Blogger eigentlich erwartet, das wir immer Zeit haben auch kurzfristig? Hilft hier auch die Ehrlichkeit? Es ist aber nicht alles Friedefreudeeierkuchen. Jede Anfrage muss genau durchleuchtet werden. Einige Agenturen oder Firmen versuchen, mit auf dem 1. Blick tolle Angebote, die Bloggerwelt auszunutzen. Ich sehe dieses Geschäft als ein Geben und Nehmen und deshalb beantworte ich jede Anfrage. Aber ich nehme nicht alles an. Zuerst ist mir wichtig, dass es zu mir und meinen Blog passt. Stimmen die Konditionen freue ich mich sehr über die Kooperation. Ist das alles nicht der Fall, dann sage ich freundlich ab und erkläre kurz warum, in der Hoffnung das sich irgendwann sich was verändert. Ich bin sehr froh das einige erfahrene Blogger mir hier mit Rat und Tat zur Seite stehen und danke alle die an mich geglaubt haben. Schön das auch wir Kleinen Unterstützung finden und so tolle Kooperationen zustande kommen. 

Manchmal erlebt man auch etwas Missgunst und Neid. Erzählt man von einem Event oder Kooperation schaut man in fragende Augen (warum hat man sich bei der gemeldet und nicht bei mir?). Gibt es nicht genug für uns alle? Warum können sich einige nicht freuen, wenn jemand anderes Glück hatte? Kann ich eventuell nachfragen, ob Blogger XYZ mit zum Event kommen darf? Einige Firmen oder Agenturen freuen sich über diese Vorschläge. Und da wäre es wieder das Geben und das Nehmen. Ich danke auf jeden Fall diejenige die mich mitgenommen haben, für mich ist das keine Selbstverständlichkeit. 

Es war ein tolles Jahr!

Jede Erfahrung, sei gut oder schlecht sowie alles Erlebte möchte ich nicht mehr missen wollen! Ich danke Euch alle für die tolle Gespräche, die Likes, die Kommentare, die Unterstützung, die Freundschaften und das einfach nur da sein. Ihr macht es so einzigartig! 

Voller Vorfreude rutsche ich auf meinem Stuhl hin und her. Es geht für mich in diesem Jahr auf die BLOGST-lounge IMM, zur Bloggerlounge auf der AMBIENTE, zum FoodBloggerCamp nach Reutlingen, Berlin und vielleicht noch weitere tolle Städte, zum Salt and the city nach Salzburg, zum Vinocamp nach Geisenheim, und, und, und…. Ich bin gespannt was die Mädels Clara und Ricarda von BLOGST sich für dieses Jahr ausdenken, wie es bei Tobias und Elena mit Blog your Food  weitergeht und mal sehen vielleicht schaffe ich es auch zu Taste me a story von Katharina und Sonja

Ihr seht Pläne habe ich viele… Und wie schauen Eure Pläne für 2015 aus? 

HEUTE ZU GEWINNEN: 




Alle SUSHI-Fans aufgepasst! Ich verlose hier zwei Sushi-Sets von ROSENDAHL. Wer kein Sushi mag, kann diese schicke Platte auch für Nachtisch oder Tapas nutzen. Ich sehe schon einen leckeren Brownie mit Vanillesoße darauf platziert *hmmlecker* 

Also her mit Euren Antworten und schon bald schicke ich zwei von Euch dieses tolle Set. 

Kleiner Tipp: Schaut mal bei Concept Room vorbei und entdeckt weitere tolle Produkte für Wohndesign und Lifestyle. 

Und so könnt Ihr teilnehmen:

* Jeden Tag stelle ich Euch eine Tagesfrage. Bitte schickt mir per Kontaktformular Eure Antwort.

* Notiert Euch jeden Tag den genannten Buchstaben. Erratet am Ende der Geburtstagssause das Lösungswort und nimmt so am Endspiel teil.

* Es gelten keine Kommentare hier auf meinem Blog oder bei Facebook, TwitterInstagram (eh Ihr wollt doch nicht das andere bei Euch spicken, oder?)

* Teilnehmen kann jeder mit einer gültigen E-Mail Adresse, wohnhaft in Deutschland  und bereits mind. 18 Jahre alt ist

* Eine Barauszahlung schließe ich aus, da mir die Gewinne unentgeltlich zur Verfügung gestellt worden sind

* Mehrfachteilnahme ist nicht möglich

* Die Gewinner werden ausgelost und am nächsten Tag auf dem Blog veröffentlicht. Ferner informiere ich den Gewinner per Mail.  Antworten  die Gewinner nicht innerhalb 5 Tage, wird der Gewinn erneut verlost.

* Mitmachen könnt Ihr bis heute - 23:59Uhr

Ich drücke Euch ganz fest die Daumen!



Oh nein beim gestrigen Rätsel hat nur Henriette richtig geraten und somit eine Vase von LIV INTERIOR gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!

Alla, machs gud!


Kommentare:

  1. Liebe Silvia,
    jetzt sind wir erstmal sprachlos. Sprachlos, weil du genau das so detailliert beschreibst, was wir in den letzten Wochen so erleben und empfinden. Wir sind erst seit Mitte Mai am Bloggen und es macht uns so einen gewaltigen Spaß. Aber (ja genau...das große aber)...was fehlt ist irgendwie eine herzliche Aufnahme von "alten Hasen"... ein freundlicher Austausch, Tipps, aufmundernde Worte...ach, all das. Wir freuen uns auch von Herzen über jedes "like" und merken doch so oft, was das für ein langsamer Weg ist. Danke, danke, das du all das mal in Worte gefasst hat, was uns momentan so durch die Rübe wandert. Wir wünschen dir ein tolles Jahr 2015 - mit ganz tollen Erlebnissen und Events - vielleicht sehen wir uns ja mal. :) Petra und Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra,
      Lieber Michael,
      vielen lieben Dank für Euer Kommentar. Sicherlich haben noch mehr Blogger solche Gedanken. Es liegt an uns selbst etwas dafür zu tun. Auch ich erwische mich oft dabei keine Kommentar abzugeben und werde aber versuchen dies nun zu ändern. Auch tolle Beiträge werden von mir zukünftig geteilt. Bin schon sehr gespannt was dieses Jahr so passiert. Euch weiterhin guten Erfolg und ja vielleicht sieht man sich ja mal. LG Silvia

      Löschen

Vielen Dank für Deine Nachricht.

Hinweis;
Ich behalte mir vor Spam, Beleidigungen und Blablabla ohne Vorwahnung zu löschen.

Hier schau ich gerne vorbei:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...