VOLLE LOTTE | Food, Wine and Travel Volle Lotte: Das 1x1 des Kochens mit den Kochprofis

Dienstag, 2. Dezember 2014

Das 1x1 des Kochens mit den Kochprofis

Nicht jeder kann es!

Und was dann? Will man dem Fast-Food, der Tiefkühlpizza oder dem Döner entkommen und hat aber keine Ahnung vom Kochen, bleibt einem nur die Mama oder dieses Kochbuch.

Die "Kochprofis" Frank Oehler, Ole Plogstedt, Andreas Schweiger und Mike Süsser helfen in der Sendung bei RTLII Restaurants vor dem Untergang und versuchen den Spaß am Kochen wieder zu wecken. Dies kann auch zuhause umgesetzt werden.


Die Kochprofis: Unsere Kochschule* ist ein Sammelwerk genau für die Basics und einfache leckere Gerichte, die jeder nach kochen kann. Aufgeteilt in

Basics - Brühen & Saucen, Dressings, Pestos & Dips, Grundteige

Vorneweg - Suppen & Eintöpfe, Salate & Vorspeisen, Kleine Gerichte & Snacks

Dazu - Gemüse, Pasta & Kartoffeln, Reis & Co.

Mittendrin - Fleisch & Geflügel, Fisch & Vegetarisches, Aus Ofen & Wok

Danach - Fruchtiges, Heißes & Kaltes, Gerührtes & Gebackenes, Luftiges & Cremiges



Zu Beginn werden ein paar wenige Küchenutensilien vorgestellt und erklärt. Die Rezepte sind gut strukturiert, übersichtlich, bildlich anregend und werden mit vielen Kochprofis-Tipps vervollständigt. Nachgekocht habe ich den klassischen

LINSENEINTOPF
Kochprofis, Einsatz am Herd, Tre Torri Verlag, Rezension

Zutaten für 4 Personen: 

200 gr Linsen * 300 gr festkochende Kartoffeln * 1/2 Knollensellerie * 1 Stange Lauch * 2 Möhren *
1 große Zwiebel * 1 Bund Blattpetersilie * 1 EL Butter * 50 Speckwürfel * 1 TL Tomatenmark * Zucker * 4 EL weißer Balsamicoessig * 1l Gemüsebrühe *Salz und Pfeffer

Kochprofis, Einsatz am Herd, Tre Torri Verlag, Rezension

Die Zutaten entsprechend vorbereiten. Linsen gegebenenfalls nach Packungsangabe über Nacht in ausreichend Wasser einweichen und anschließend abtropfen lassen.

Kartoffeln, schälen, waschen und in 1 cm große Würfel schneiden. Knollensellerie schälen und ebenfalls in 1 cm Würfel schneiden. Lauch putzen, der Länge halbieren, waschen und in kleine Würfel schneiden. Möhren und Zwiebel schälen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und grob hacken.

Die Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig anschwitzen. Speckwürfel zugeben und mit anschwitzen, das Tomatenmark zugeben und alles anrösten. Möhrenwürfel zufügen, mit anschwitzen, mit 1/2 TL Zucker bestreuen und mit 2 EL Balsamicoessig ablöschen. Linsen in den Topf geben.

Mit der Brühe aufgießen, aufkochen und bei niedriger Temperatur je nach Linsensorte ca. 45-60 Minuten köcheln lassen. Die Kartoffel- und Knollenselleriewürfel nach 20 Minuten Garzeit zu den Linsen geben. Etwa 5 Minuten vor Garzeitende den Lauch unterrühren.

Den Linseneintopf mit Salz, Pfeffer, 2 EL Balsamicoeesig und 2 Prisen Zucker abschmecken. Mit Petersilie verfeinern und mit heißem Wiener Würstchen oder Mettwürsten servieren. Hier in Hessen darf es gerne auch eine Rindswurst sein.

Kochprofis, Einsatz am Herd, Tre Torri Verlag, Rezension

Wollt Ihr den nächsten Schritt gehen? Die perfekten Menüs könnt Ihr mit dem, soeben neu erschienen, 2. Band Die Kochprofis - Unsere Kochschule 2* auf Eurem Herd zaubern.

Netterweise wurde mir das Buch für meine Rezension vom Tre Torri Verlag  kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Text wurde von mir selber verfasst und gibt meine eigene Meinung wieder.

*Affiliate-Link
Alla, machs gud!


1 Kommentar:

  1. Huhu!

    Da hole ich heute morgen nichtsahnend meine chinesische Kollegin vom Hotel ab, was steht davor? Der Kochprofi-Van! Und heute Abend saßen die Herren im Restaurant vom Hotel (das sicherlich nicht das Objekt der Wiederbelebung ist!!!) und haben zu Abend gegessen ;-)

    Liebe Grüße,
    Katharina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine Nachricht.

Hinweis;
Ich behalte mir vor Spam, Beleidigungen und Blablabla ohne Vorwahnung zu löschen.

Hier schau ich gerne vorbei:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...