VOLLE LOTTE | Food, Wine and Travel Volle Lotte: Rote Beerentarte mit Crème fraîche

Mittwoch, 24. August 2016

Rote Beerentarte mit Crème fraîche

Endlich Sommer, endlich Beeren!


Himbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren, Tarte, Sommer, Beerentarte

Frisch, leicht bekömmlich, süß und gesund. Die Beeren zeigen sich jetzt in leuchtende Farben auf den Märkten und haben eine vollschmeckend Süße teilweise mit einer feinen Säure. Ich beneide ja jeden, der unterschiedliche Beerensträucher im eigenen Garten hat. Die Sonne im Gesicht und beerenflückend im Garten stehen und dabei eine Beere nach der anderen in den Mund fallen zu lassen, klingt nach einem perfekten Sommertag.

Noch herrlicher ist es, wenn man die Beeren in Kuchenform auf der Kaffeetafel stehen hat. Nur wer hat schon große Lust bei diesen hohen Temperaturen ewig in der Bachstube zu stehen? Diese Beerentarte ist schnell vorbereitet und in 30 Minuten im Ofen gebacken und schmeckt so sehr nach Sommer! Probiert es einfach aus.  

Rote Beerentarte mit Crème-fraîche

Himbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren, Tarte, Sommer, Beeren

Zutaten:
200gr Brombeeren * 200 gr Heidelbeeren * 200 gr Himbeeren * 200gr Himbeergelee * 2 TL Agar Agar * 450 gr Crème fraîche * 3 Eigelb * 1 TL Abrieb einer Bio-Zitronenschale * 50 gr Vollrohrzucker * 2 EL Butter * 5 Blätter Filoteig * 1 EL Puderzucker * ein paar frische Minzblätter

Himbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren, Tarte, Sommer, Beeren

Die Beeren waschen und zusammen mit dem Gelee und dem Agar Agar in einem Topf unter ständigem Rühren aufkochen. Sobald es zu binden beginnt von der Kochstelle nehmen und abkühlen lassen.

Créme fraîche, Eigelb, Zitronenschale und Vollrohrzucker mit Hilfe des Handrührgerätes verrühren.

Den Backofen auf 170 Grad vorheizen.

Himbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren, Tarte, Sommer, Beeren

Die Butter in der Mikrowelle oder auf dem Herd zerlassen. Ein Blatt Filoteig auf eine gefettete Tarteform legen mit etwas Butter bestreichen und das nächste Blatt Filoteig in die Form legen. Alle weiteren drei Blätter so weiterverarbeiten. Etwas von dem Beerenkompott in die Form füllen und verteilen. Die Crème fraîche Füllung auf den Kompott verteilen und mit dem restlichen Kompott abschließen. Die überstehende Ränder des Filoteigs etwas einschlagen und im Backofen 30 Minuten backen.

Abkühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und mit ein paar Minzblätter dekorieren.

Bis bald!

Silvia
VOLLE LOTTE

1 Kommentar:

  1. Hmmm, das sieht ja beerenstark aus! :-)

    Viele Grüße!
    Kai

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine Nachricht.

Hinweis;
Ich behalte mir vor Spam, Beleidigungen und Blablabla ohne Vorwahnung zu löschen.

Hier schau ich gerne vorbei:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...