VOLLE LOTTE | Food, Wine and Travel Volle Lotte: Echter Schweizer Käsefondue mit Weinempfehlung

Mittwoch, 23. Dezember 2015

Echter Schweizer Käsefondue mit Weinempfehlung

Wer hat's erfunden? - DIE SCHWEIZER!

Bevor ich Ärger bekomme mit den Schweizern, habe ich lieber gleich einen gefoltert gefragt.

Es ist schon über ein Jahr her als wir ein paar Tage in der Schweiz unterwegs waren. Dabei haben wir nicht nur die tolle Landschaft und Zürich genossen, sondern es uns auch kulinarisch gut gehen lassen. Der absolute Knaller war eine Einladung bei echten Schweizer zum Käsefondue. Echte Schweizer, wie das klingt! Also ich meine in der Schweiz geboren und nicht zugezogen. Ich hoffe Ihr versteht was ich meine.

Weisswein, Schweiz, Weihnachten, Silvester

Käsefondue - das Schweizer Nationalgericht! Ein Inbegriff von Gemütlichkeit und Geselligkeit. Einst ein Arme-Leute-Essen kann man sich heute keine Skihütte ohne vorstellen. Es ist ein "Wir sind Freunde oder Familie"-Essen, da man sicherlich nicht mit Fremden im gleichen Topf rühren bzw. Essen möchte.

FIGUGEGL klinkt schweizerdeutsch und ist es auch. In den 50er Jahren war es der Werbeslogan einer Basler Werbeagentur und bedeutet " Fondue isch guet und git e gueti Luune". Gemeinsam mit der Schweizer Käseunion sollte so der Käsekonsum angekurbelt werden und das, was einst ein paar Bergler erfunden hatten, weiter verbreitet werden.

Jede Region hat so sein Geheimrezept, bzw. wählt die Käsesorte dementsprechend aus. Das Appenzeller Fondue besteht nur aus Appenzeller Käse, Fondue Savoyarde basiert auf Emmentaler, Comté und Beaufort, Fondue Fribourgeoise aus der Käsesorte Freiburger Vacherin bestehend  aus zwei oder drei unterschiedliche Reifegrade. Die Genfer mischen 2/3 Greyerzer mit 1/3 Raclette-Käse und in Basel nimmt man zu gleichen Teilen Greyerzer, Vacherin und Appenzeller. Das mir vermittelte Rezept ist «moitié-moitié» und steht für "halb-halb". Verwendet habe ich Gryère Käse und Appenzeller. 

Neben den Zutaten benötigt man noch einen speziellen Topf aus Keramik, ein Stövchen und ein Brenner. Den Topf bekommt man zu den meisten Fondue-Sets als Zubehör dazu.

Schweizer Käsefondue
Weisswein, Schweiz, Weihnachten, Silvester

Zutaten für 2 Personen:
1 Knoblauchzehe * 200 ml Weisswein, trocken * 2 TL Zitronensaft * 200 gr Gryère Käse, gerieben * 200 gr Appenzeller Käse, gerieben * 1 gestrichenen TL Maisstärke * 1 Schnapsglas Kirschwasser * frische Muskatnuss * Pfeffer * Brot

Das Brot in Würfel schneiden und bei Seite stellen.

Knoblauchzehe schälen und das Caquelon innen damit einreiben. Weißwein und Zitronensaft in den Caquelon füllen, leicht erwärmen und beide Käsesorten einstreuen.

Unter ständigem Rühren (am besten eine Acht rühren) langsam aufkochen lassen. Die Maisstärke im Kirschwasser auflösen und zum Käse geben. Solange weiter rühren bis die Käsemasse sich gebunden hat und sämig ist. Mit Muskatnuss und Pfeffer abschmecken.

Den Caquelon auf den Kocher mit Spiritus oder Brennpaste gefüllt stellen und die Flamme so einstellen, das der Käse weiter köchelt.

Brotwürfel auf die Gabel spiessen und in den Käse tauchen.

En Guete! 

MEINE WEINEMPFEHLUNG 

Weisswein, Käsefondue, Schweiz, Weihnachten, Silvester

Passende Getränke zum Käsefondue: Weisswein, Schwarztee oder Kirschwasser. Ich beschränke mich heute auf den Wein und kann Euch folgende Empfehlungen geben:

2014er Bäder Grauburgunder, Rheinhessen
Ein Klassiker!
Das junge Winzerpaar aus Rheinhessen macht nur Weine, die ihnen selber Spaß bereiten. Auf gerade mal 6,5 ha Weinberge entstehen auf uralten Porphyrböden unter anderem fruchtige und unkomplizierte Grauburgunder, wohlriechend nach Apfel, Birne und Grapefruit mit angenehmer Säure. Etwas leicht exotisch riecht man die Früchte Ananas und Passionsfrucht. Frisch und süffig ist er und spielt in Kombination mit dem Käsefondue sicherlich nicht die Hauptrolle, sondern rundet das Ganze harmonisch ab.

Kaufpreis ca. 10 €

Weisswein, Käsefondue, Schweiz, Weihnachten, Silvester

2014er Paul Cluver Chardonnay, Südafrika
Ein Chardonnay ist vom Aroma nicht so charakteristisch wie ein Riesling oder Gewürztraminer, dennoch ist er voluminös und körperreich. Er kann wunderbar die Weinberglage wieder spiegeln.
Dieser dichte und würzige Wein aus Südafrika besteht aus 100% Chardonnay. Es mischt sich Akazienhonig mit Birne, Zitrusfrüchte und Nüsse. Die Säure wunderbar abgestimmt und die spürbare Mineralität runden es perfekt ab. Zusammen mit der Würze des Appenzellers und Gryère Käse erreicht man hier ein Einklang.

Kaufpreis ca. 17 €

Weisswein, Käsefondue, Schweiz, Weihnachten, Silvester

2014er Elena Wach Gewürztraminer, Italien
Ein charakterstarker und terroirgeprägter Wein! Ich war etwas skeptisch, ob er nicht zu dominant wirkt.
Die Rebsorte Gewürztraminer kommt namentlich aus der Südtiroler Gemeinde Tramin. Dieser Wein der Winzerin Elena Wach besteht aus 100% Gewürztraminer. Typisch für Gewürztraminer ist die strohgelbe Farbe beim Einschenken im Glas. In der Nase wird der blumige Duft nach Rosen spürbar, es mischen sich die Gewürze Muskat und Nelke mit ein und die Früchte Aprikose und Litschi sind dezent wahrnehmbar. Angenehm trocken, würzig, langanhaltend und frisch übertrumpft dieser Wein perfekt das Käsefondue.

Kaufpreis ca. 15 €

Weisswein, Käsefondue, Schweiz, Weihnachten, Silvester

Ich habe noch weitere Weissweine dazu probiert (ja von Rotwein würde ich jetzt eher abraten) und dabei festgestellt, dass einiges gut zusammen mit dem Käsefondue harmoniert, jedoch kann zuviel Säure eher störend wirken. Aber wie es sich mit dem Wein verhält, letztendlich siegt immer der eigene Geschmack.

ICH WÜNSCHE EUCH EIN GESEGNETES UND GENUSSVOLLES WEIHNACHTSFEST!

Bis bald!





Vielen Dank an Weinversand Ludwig von Kapff und Zwilling für die Unterstützung und an die Schweizer Valérie und Jürg für das Rezept!

Kommentare:

  1. Wow, tolle Weine empfiehlst du da. Als Weinkenner habe ich noch einen Tipp, denn den besten Wein habe ich bis jetzt in einem wunderschönen Weinhotel getrunken :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Guido,
      ich bin immer offen für Weinempfehlungen.... Und vielen Dank!
      LG Silvia

      Löschen

Vielen Dank für Deine Nachricht.

Hinweis;
Ich behalte mir vor Spam, Beleidigungen und Blablabla ohne Vorwahnung zu löschen.

Hier schau ich gerne vorbei:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...