VOLLE LOTTE | Food, Wine and Travel Volle Lotte: Kokos-Limetten-Stäbchen [Plätzchenduft]

Donnerstag, 17. Dezember 2015

Kokos-Limetten-Stäbchen [Plätzchenduft]

Gestern ja bereits angekündigt und schon ein bisschen erklärt. Ich meine die Sache mit den Makronen

Ansicht sind das nämlich auch Makronen, nur eben ohne Oblaten und auch nicht rund. Der süss-saure Teig wird auf einem Backblech in Stangen gespritzt. Am besten geht das mit einem Spritzbeutel. Ehrlich gesagt nehme ich dafür immer so Einweg-Spritzbeutel. Alles andere finde ich eine zu grosse Sauerei und hygienisch mag das auch nicht wirklich sein. 

Nach dem Backen werden die Stangen einfach nur noch in kleine mundgerechte Stäbchen geschnitten und etwas glasiert. 

Wer mag kann anstatt der Zucker-Limetten-Glasur die Stäbchen auch in dunkle Schokoladenglasur tauchen.  

Kokos-Limetten-Stäbchen 

Plätzchen, Duft, backen, Weihnachten, Weihnachtsbäckerei, Plätzchenteller, einfach

Zutaten (ca. 30 Stück)

2 Bio-Limetten * 200 gr Kokosraspeln * 150 gr Vollrohrzucker * Salz * 4 Eiweiß * 4 El Wasser * 100 gr Puderzucker

Die Limetten unter heißem Wasser gründlich abspülen, trocken reiben und mit einer Reibe die Schale fein abreiben. Die Limetten halbieren und den Saft in eine Schüssel auspressen.

Den Backofen auf 170 Grad vorheizen. 

Plätzchen, Duft, backen, Weihnachten, Weihnachtsbäckerei, Plätzchenteller, einfach

Die Kokosraspeln, Vollrohrzucker, eine Prise Salz, Eiweiß, Wasser in ein Topf geben und bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren erhitzen. Den Limettenabrieb unterrühren und noch warm in einen Einweg-Spritzbeutel füllen. Die Spitze abschneiden und ca. 30 cm lange Stangen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen. Im Backofen 15 Minuten goldbraun backen. Auf dem Blech abkühlen lassen.

Den Puderzucker mit 3 TL Limetten gut verrühren. Die abgekühlten Stangen in ca. 5cm Stücke abschneiden und jeweils beide Enden in den Guss tauchen. Auf einem Gitter trocknen lassen.

Plätzchen, Duft, backen, Weihnachten, Weihnachtsbäckerei, Plätzchenteller, einfach

Morgen gibt es ein Traditionsgebäck aus Basel.

Bis bald!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deine Nachricht.

Hinweis;
Ich behalte mir vor Spam, Beleidigungen und Blablabla ohne Vorwahnung zu löschen.

Hier schau ich gerne vorbei:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...