VOLLE LOTTE | Food, Wine and Travel Volle Lotte: Dank PINTEREST gibt es heute ein NUTELLA-Zopf

Montag, 21. März 2016

Dank PINTEREST gibt es heute ein NUTELLA-Zopf

Ich habe eine neue Leidenschaft! Okay streng genommen, sind es zwei ;-) 

Die Rede ist von PINTEREST! Als Blogger registriert man sich auf alle Social Media Kanälen. Es ist wichtig, dass man sich sofort mit seinem Blognamen dort anmeldet, alleine um den Namen zu sichern. Ob man es dann tatsächlich nutzen wird, entscheidet sich manchmal erst zu einem späteren Zeitpunkt. So geschehen auch bei PINTEREST. Immer wieder hörte  und sah ich, wie wichtig dieser Kanal eigentlich ist. Man hörte Erfolgsgeschichten, über Pinner, die in einer kurzen Zeit eine beachtliche Anzahl an Follower erreicht haben. Dennoch konzentrierte ich mich auf die anderen Kanäle und vernachlässigte eher PINTEREST. Mein Hauptgrund: „Wo soll ich mir dafür auch noch die Zeit nehmen?“ Also habe ich nur ein paar Boards erstellt und hin und wieder eher unstrukturiert ein paar Bilder vom Blog gepinnt. 

Ja, bis ich im November bei der BLOGST Konferenz war! Zu diesem  Zeitpunkt stellte ich bereits fest, dass die meisten Zugriffe auf meinem Blog über PINTEREST erfolgten.

Nach dem inspirierten und motivierenden Vortrag von Anna und Nina, sowie diverse Unterhaltungen dazu, habe ich noch auf der Rückfahrt von Köln angefangen meine Boards aufzuräumen. Das war der Tritt, den ich anscheinend gebraucht habe.

Seit dem bin ich da täglich unterwegs. Ich stellte fest, dass man sich da viele Ideen für seinen Blog holen kann. Aber nicht nur das! Bei PINTEREST finde ich Anregungen für meinen nächsten Urlaub,  ich kann mein Traumhaus und Traumgarten bauen, ich kann nach Restaurants, Cafés, Läden, etc. in einer Stadt suchen, schau mir DIY und Dekorationen an, entdecke neue Webseiten, sehe schöne Blumenarrangements, Geschirr, Besteck, Foodstyle, etc. und ja auch Rezepte. Ich könnte die Liste hier endlos weiterführen. Aktuell suche ich Ideen, um meinen Weinkeller zu gestalten.

Beim cruisen durch die verschiedenen Inspirationen der anderen Pinner, bin ich auf diese feine, turboschnelle Köstlichkeit gestoßen. Tja, und jetzt bin ich die Supermami bei meiner Tochter und die beste Bäckerin bei ihren Freundinnen.

NUTELLA-Zopf aus Blätterteig

backen, einfach, Blätterteig, Nutella, Pinterest, Inspirationen, pinnen, Snapchat

Zutaten: 
1 Blätterteigrolle, frisch * 200 gr Nutella * 1 Eigelb * etwas Puderzucker

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. 

Die Blätterteigrolle ausrollen und mit Nutella bestreichen. Beginnend an der längsten Seite wieder aufrollen. Mit einem scharfen Messer  den Teig an der langen Seite halbieren und zu einem Zopf flechten. Den Zopf auf ein Backblech mit Backpapier legen. 

Den Teig mit dem Eigelb bestreichen und im Backofen 30 Minuten goldbraun backen.

backen, einfach, Blätterteig, Nutella, Pinterest, Inspirationen, pinnen, Snapchat

Auf einem Kuchengitter etwas auskühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.

Natürlich kann jede andere Nuss-Nougatcreme dafür genutzt werden.

Ach so Ihr fragt Euch sicherlich was die zweite Leidenschaft ist? Ganz klar SNAPCHAT! Schaut doch mal rein bei www.snapchat.com/add/volle_lotte.

Bis bald!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deine Nachricht.

Hinweis;
Ich behalte mir vor Spam, Beleidigungen und Blablabla ohne Vorwahnung zu löschen.

Hier schau ich gerne vorbei:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...