VOLLE LOTTE | Food, Wine and Travel Volle Lotte: Winternudeln mit Wirsing und Prosciutto di Parma

Freitag, 15. Januar 2016

Winternudeln mit Wirsing und Prosciutto di Parma

Also manchmal glaube ich ja, dass ich keine portugiesische Wurzeln habe, sondern italienische. Ich liebe einfach Pasta (und okay den italienischen Wein auch). Die gehen immer und sie sind dazu noch so variabel. Jetzt ist es so, das ich beim Gemüse alles gerne esse und das lässt sich in einem Haushalt mit Kind nicht immer harmonisch abstimmen. Also versuche ich manches an Gemüse in das Essen reinzumogeln Es sollte nur nicht so nach Gemüse schmecken. Bei uns sitzt ein experimentierfreudiges Kind mit am Tisch, d.h. sie probiert gerne, jedoch was ihr dann nicht schmeckt, muss sie auch nicht essen. Ich habe oft erlebt, dass sie die Nase gerümpft hat und nach dem die erste Gabel im Mund war, hörte sie gar nicht mehr auf zu essen. Fairnesshalber muss ich Euch aber auch erzählen, dass sie schon mal einen Teller weit von sich weg geschoben hat, ich sag nur Maronencremesuppe!


Nudeln, Schinken, Parmesan, kochen, Wirsing, schnell, einfach, lecker

Nun Pasta essen wir alle gerne, jedoch beim Wirsing gehen die Meinungen stark auseinander. Meistens habe ich mir immer eine Portion als Rahmwirsing zu einem Hauptgericht dazu gemacht und so meine Gelüste befriedigt. Jetzt habe ich mal was Neues ausprobiert und was soll ich sagen, Familie glücklich und satt und ich auch!

Kleine Anmerkung: solltet Ihr Euch vegetarisch ernähren so könnt Ihr den Parmaschinken natürlich auch weglassen.

Winternudeln mit Wirsing und Prosciutto di Parma

Nudeln, Schinken, Parmesan, kochen, Wirsing, schnell, einfach, lecker

Zutaten für 4 Personen: 

600 gr Wirsingblätter * 50 gr Pinienkerne * 2 EL Olivenöl * 350 gr Rispentomaten * 400 gr Nudeln (Castellane) * 2 Zwiebeln * 1 Knoblauchzehe * 200 ml Rice Cuisine (oder Sahne) *frische Muskatnuss * Salz * Pfeffer * 4 Scheiben Prosciutto di Parma * Parmesankäse am Stück 

Die Wirsingblätter waschen und in einem Topf mit kochendem Wasser 5 Minuten kochen lassen. Herausnehmen und in Streifen schneiden.

In einer Pfanne ohne Öl die Pinienkerne leicht rösten, herausnehmen und bei Seite stellen.


Nudeln, Schinken, Parmesan, kochen, Wirsing, schnell, einfach, lecker

In einem Topf die Nudeln nach Packungsanweisung kochen und anschließend abtropfen lassen.

Die Zwiebeln und Knoblauchzehe schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Tomaten vom Strunk entfernen, waschen und ebenfalls würfeln.

In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln und Knoblauchzeh glasig dünsten. Die Tomatenwürfeln und Wirsingstreifen dazu geben. Mit Salz, Pfeffer und frischer Muskatnuss würzen. Den Rice Cuisine dazugeben und ein paar Minuten reduzieren lassen. Die Nudeln dazugeben und gut miteinander vermischen. Eventuell nachwürzen.


Nudeln, Schinken, Parmesan, kochen, Wirsing, schnell, einfach, lecker

Die Winternudeln auf die Teller portionieren, jeweils eine Scheibe Prosciutto di Parma zerrupfen und auf die Nudeln verteilen. Großzügig den Parmesankäse auf die Teller reiben.

Habt ein feines Wochenende! 

Bis bald!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deine Nachricht.

Hinweis;
Ich behalte mir vor Spam, Beleidigungen und Blablabla ohne Vorwahnung zu löschen.

Hier schau ich gerne vorbei:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...