VOLLE LOTTE | Food, Wine and Travel Volle Lotte: Südhessicher Kirschenmichel mit selbstgemachter Vanillesoße // Ich backs mir im Juli

Sonntag, 26. Juli 2015

Südhessicher Kirschenmichel mit selbstgemachter Vanillesoße // Ich backs mir im Juli

Endlich sind sie wieder da und leuchten bei Sonnenstrahlen herrlich rötlich vom Baum. Prall gefüllt, glänzend hängen sie im Grün. Als Kind kann man fast nicht anders als hochzuklettern und ein paar Früchte zu ernten.  Ja auch heimlich aus Nachbarsgarten. 

Ein tolles Thema was sich Clara für diesen Sommermonat Juli sich ausgedacht hat – KIRSCHEN! Ich bin gespannt mit welchen leckeren Rezepten dieses Mal die Tafel gefüllt wird. Ich stelle auf jeden Fall meinen südhessischen Kirschenmichel mit feiner selbstgemachter Vanillesoße dazu. Ein kleiner Tipp noch zum Entkernen: einfach die Kirschen ein paar Minuten in den Gefrierschrank stellen, dann lässt sich der Kern einfacher lösen.

Kirschenmichel mit selbstgemachter Vanillesoße

Kirschenmichel, Vanillesoße, Oma

Zutaten:
500gr Kirschen, süß * 6 Brötchen vom Vortag * 4 Bio-Eier * 0,5l + 0,5l Milch * 1 Msp. Zimt * 1 Teelöffel gemahlene Vanille * 100gr + 100gr Vollrohrzucker * 3 EL Butter * 3 EL gehackte Mandeln * Puderzucker zum Bestäuben * 1 Vanilleschote * 6 Bio-Eigelb


Kirschenmichel, Vanillesoße, Oma

Die Kirschen waschen, entstielen und entkernen.

Die Brötchen halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Die Eier mit 0,5l Milch, Zimt, gemahlene Vanille und 100 gr Vollrohrzucker in eine große Schüssel geben und gut miteinander verquirlen. Die Brötchen dazugeben und vermischen. Die Brötchen sollten gut mit der Eiermilch voll gesaugt sein.
Den Backofen auf 160 Grad vorheizen.

Eine große Auflaufform mit 1 EL Butter ausfetten. Die Kirschen zu den Brötchen in der Schüssel geben und miteinander vermengen. Die Masse in die Auflaufform geben und mit den Mandeln bestreuen. Die restliche Butter in kleine Flocken darauf verteilen. In den Ofen ca. 1 Std. goldbraun backen.

In der Zwischenzeit bereitet man die Vanillesoße zu. Dafür 0,5l Milch in einem Topf zusammen mit der Vanilleschote erwärmen. Eigelb und 100gr Vollrohrzucker in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät verquirlen. Sobald die Milch kocht die Vanilleschote rausnehmen und den Mark aus der Schote kratzen. Zu der kochenden Milch geben. Langsam die Vanillemilch zur Eigelb-Zuckermasse geben und rühren. Zurück in den Topf gießen und unter ständigem Rühren erhitzen. Solange Rühren bis die Vanillesoße eindickt. Etwas abkühlen lassen, dabei aber immer mal wieder rühren damit keine Haut sich bilden kann.

Den Kirschen-Michel aus dem Ofen nehmen, mit Puderzucker bestäuben und zusammen mit der Vanillesoße genießen.


Kirschenmichel, Vanillesoße, Oma

Mein Beitrag für den Monat Juli von:
  
Schaut mal auf der #ichbacksmir Board bei Pinterest vorbei hier gibt es die ganze Tafel zu sehen.

Bis bald!


Kommentare:

  1. Hallo Silvia,
    dein Rezept klingt super lecker - so einen "Michel" habe ich noch nie gemacht und da man immer mal wieder etwas ältere Semmeln zu Hause hat, werde ich mir das auf alle Fälle merken.
    Liebste Grüße sendet Dir,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Silvia,
    dein Kirschenmichel sieht einfach nur zu köstlich aus! Und deine Bilder sind wunderschön geworde, Hut ab! :)

    Liebste Grüße,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  3. Den Kirschmichel gab's früher bei meiner Oma ab und an mal. Ich selbst hab ihn allerdings noch ie gemacht. Sieht aber super lecker aus.
    xo.mareen

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie lecker, Kirschmichel erinnert mich an meine Kindheit. Muss ich unbedingt auch noch mal ausprobieren! :) Danke für die tolle Inspiration.
    LG, Steffi von iHERZfood.com

    AntwortenLöschen
  5. Kirschmichel!! yeay!! Ich hab ja ganz ehrlich noch nie nen Michel gemacht - muss aber vermutlich da endlich mal ran!! So lecker sieht das aus!
    Liebste Grüsse und schön das Du mit dabei bist!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Silvia,
    ahhh ein Kirschmichel. Bei uns heisst diese Süßspeise Scheiterhaufen und den gibts dann mit Äpfeln. Schmeckt aber besstimmt genauso gut wenn nicht besser auf hessisch und mit Kirschen. Super der Entkern-Tipp. Muss ich beim nächsten mal gleich ausprobieren.
    Liebste Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine Nachricht.

Hinweis;
Ich behalte mir vor Spam, Beleidigungen und Blablabla ohne Vorwahnung zu löschen.

Hier schau ich gerne vorbei:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...