VOLLE LOTTE | Food, Wine and Travel Volle Lotte: SOCIAL Media bekommt eine neue Bedeutung - 35.000 € Spende durch die Hauptsache Wein Gruppe auf Facebook! Die 130. Prädikatsweinversteigerung in Trier voller Emotionen

Montag, 18. September 2017

SOCIAL Media bekommt eine neue Bedeutung - 35.000 € Spende durch die Hauptsache Wein Gruppe auf Facebook! Die 130. Prädikatsweinversteigerung in Trier voller Emotionen

Ich könnte jetzt über die 130. Prädikatsweinversteigerung Grosser Ring VDP.Mosel-Saar-Ruwer in Trier berichten, über den erzielten neuen Weltrekord für ein Kabinett des Weingutes Egon Müller-Scharzhof 180€ zuzüglich Steuer und Gebühren ausgeben zu müssen, oder die ersteigerten 12.000 Flaschen, die erreichte Gesamtsumme von über   1,23 Millionen Euro oder eben, wie viele Journalisten und Blogger es tun, einfach nur über die Anwesenheit von Günter Jauch. Mache ich aber nicht!


Dies alles kann mit einem Schlag völlig unwichtig werden. An diesem Tag gab es nur in einer Situation Emotionen und Gänsehaut für alle, die im Raum saßen oder für die, welche in diesem Moment live auf Facebook zuschauten. Es war gegen 16:15 Uhr als eine zierliche Frau auf die Bühne trat. Sie berichtete über die Arbeit der Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz e.V. und hielt eine Rede, die jedem im Raum zu Tränen rührte, ich zitiere:

"... einige Menschen hier im Saal mittelbar oder unmittelbar Berührung dazu haben und wenn der Stein ins Wasser fällt zieht es Kreise. Welche, weiß niemand so ganz genau. Von Anfang an aber ein Fakt ist, das von dem Moment an, wo die Diagnose Krebs gestellt wird, erstmal nichts mehr so ist, wie es bis dahin war. Ob nun gut oder schlecht, sei dahin gestellt, aber es katapultiert den Menschen und die Familie, die darum ist, erstmal gehörig aus dem Hamsterrädchen!...."   

Sie hat Recht! Leider hat jeder von uns direkt oder indirekt mit der Krankheit Krebs zu kämpfen, musste schmerzlich Abschied nehmen von geliebten Menschen. Dank, der im letztem Jahr ins Leben gerufenen Versteigerung der Benefizweinkiste des Grosser Ring VDP.Mosel-Saar-Ruwer, fällt dieses Jahr der komplette Erlös an die Krebsgesellschaft. Nebensächlich  wird dabei, das in dieser Kiste  s15 vom Winzer handsignierte Versteigerungsweine zu finden sind. Diese Informations- und Beratungszentren stehen leider viel zu selten im Fokus. Dabei ist jeder Handgriff der Mitarbeiter für den Betroffenen und deren Angehörigen von großer Bedeutung. Sie stehen beratend und begleitend zur Seite und helfen den persönlichen Weg, der oft aussichtslos erscheint, zu bewältigen. Die Aufgaben sind vielseitig, wie die Hausaufgabenbetreuung des Kindes, weil die Mutter dazu nicht mehr in der Lage ist. Das Angebot wird durch verschiedene Gruppenangebote, Kurse, Seminare und Workshops erweitert, manchmal hilft auch einfach nur zuhören.  



SOCIAL Media hat eine neue Bedeutung bekommen! Was in den letzten zwei Wochen vor der Versteigerung los war, ist einmalig! Ein Beispiel was die Plattform, in diesem Fall die Hauptsache Wein Gruppe auf Facebook, bewegen kann und wozu Wein, auch ausserhalb vom VDP, fähig ist.

Alles begann mit einem Posting:







Keine 24 Stunden später hatten wir ein Orga-Team, ein Spendenkonto und das 1. Posting ging online:




Der Start war etwas holprig, was sicherlich an den Algorithmen bei Facebook lag, es folgte ein erstes Weinpaket, welches für ein Höchstgebot versteigert wurde. Ab diesem Moment gab es kein Halten mehr. Wir wurden überflutet von Sach- und Geldspenden. Es wurden weitere Weinpakete versteigert, sowie Wochenenden mit Dinner, Weinproben, etc, ein Weinklimaschrank, ein Anzug, ein Riesling-Ring, eine einmalige Magnumfüllung und vieles mehr. Zur Erinnerung, wir wollten 5.000€ sammeln. Fünf Tage, nur fünf brauchten wir für diese Summe! Unfassbar!

Jeden Tag gab es eine unerwartete Überraschung, die vermutete Spendensumme wurde ständig nach oben geschraubt. In Worte zu fassen was in dieser Zeit in der Hauptsache Gruppe los war, fällt mir schwer. Hier wird oft hitzig über gewissen Themen diskutiert, bei #krebsisteinarschloch waren sich alle rund 11.000 Mitglieder einig - HELFEN, was anderes gab es nicht zu tun!

Keiner, ausser dem Orga-Team, ahnte mit was für eine Summe wir anreisten und sicherlich haben einige im Saal bis heute noch nicht verstanden, was am Freitag mittag in Trier passiert ist. Netzwerken bedeutet nicht die Weitergabe der Visitenkarte und Facebook ist ganz sicher nicht irgendein Firlefanz. Der Hammer vom Auktionator Max von Kunow fiel zu unseren Gunsten bei 6.500€ - WIR HABEN DIE KISTE!



Es war an der Zeit allen mitzuteilen, das die Hauptsache Wein Gruppe bis dahin insgesamt 25.000 € an Spende gesammelt hat. Das war jedoch noch nicht das Endergebnis! Direkt am Freitag Abend wurde die Benefizweinkiste in der Gruppe zum Ersteigern angeboten. Bis gestern Abend 20:00 Uhr konnten alle Interessierten mit bieten. Die Anspannung war sehr hoch bevor erneut endgültig der Hammer fiel. Weitere 9.000€ zuzüglich weitere Kleinbeträge wanderten in den Spendentopf. Mit Klos im Hals und Tränen in den Augen verkündeten wir die unglaubliche erreichte Gesamtsumme an Spende von über

>>>  35.000€  <<<

für die Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz e.V.



SOCIAL Media bekommt durch diese beispiellose Aktion eine ganz andere Bedeutung. SOCIAL bedeutet gesellschaftlich und im erweiterten Sinn hilfsbereit und barmherzig. Genau das, war jede Sekunde in der Hauptsache Wein Gruppe zu spüren.

Danken, wie sollen wir Euch allen danken? Ohne jeden einzelnen Spender wäre dies nicht möglich gewesen und wir hoffen sehr, das viele Krebserkrankten und ihre Familienmitgliedern geholfen werden kann. Keiner sollte alleine diese schwere Zeit durchleben müssen.

DANKE sage ich an Petra Pahlings, Dirk Würtz, Alex Lang und Martin Riedl, das beste Orga-Team, das jederzeit mit dem Herzen richtig entschieden hat. DANKE an Dorothee Zilliken. Keiner von uns wird unsere Aktion #krebsisteinarschloch je vergessen und final notiere ich, nicht lange überlegen, sondern

EINFACH MACHEN! 


Einen weiteren Beitrag zu unserer Spendenaktion findet Ihr bei DIRK WÜRTZ

Silvia
VOLLE LOTTE

Fotocredit © Susanne Schug [schugdesign] | VDP.Die Prädikatsweingüter Grosser Ring Mosel-Saar-Ruwer

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deine Nachricht.

Hinweis;
Ich behalte mir vor Spam, Beleidigungen und Blablabla ohne Vorwahnung zu löschen.

Hier schau ich gerne vorbei:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...