VOLLE LOTTE | Food, Wine and Travel Volle Lotte: Zeit zum Frühstücken! Knusprige Granola mit Nüssen, Kokos und Cranberries

Freitag, 24. Februar 2017

Zeit zum Frühstücken! Knusprige Granola mit Nüssen, Kokos und Cranberries

Wer schon länger hier mitliest, weiß wie das mit dem Frühstücken bei uns ist. An den Werktagen verlassen wir alle ohne Frühstück das Haus. Es ist uns definitiv zu früh und keiner von uns bekommt ein Bissen herunter. Ja, ist nicht gesund, jedoch widersetzt es mich dies zu erzwingen. An sich sind wir eher die Stullenesser, jedoch lieben wir gerne die Abwechslung und die darf es am Wochenende gerne geben. 


Granola, Müsli, Frühstück, köstlich, lecker, Wochenende, Rezept, knusprig

Sehr köstlich finden wir ja den Müsli und auch den Porridge aus diesen runden Dosen, ich denke Ihr wisst was ich meine, ohne hier den Namen zu nennen. Jedoch günstig ist was anderes und es widerstrebt mir diesen Müsli hier nur online kaufen zu können oder nur dann, wenn ich in einer Großstadt bin. Dabei ist es gar nicht schwer seinen eigenen Müsli zu erstellen und da wir es gerne knusprig, fruchtig und nussig mögen, habe ich mal ein paar Zutaten gemischt und in den Ofen geschoben. Tja und jetzt ist die ganze Familie süchtig, also warne ich Euch lieber vor.


Granola, Müsli, Frühstück, köstlich, lecker, Wochenende, Rezept, knusprig

Probiert es aus, seid kreativ, tauscht und mischt Eure Lieblingszutaten und entwickelt so Euren eigenen Müsli und vielleicht habt Ihr ja Lust hier davon zu berichten.      

Knusprige Granola mit Nüssen, Kokos und Cranberries

Granola, Müsli, Frühstück, köstlich, lecker, Wochenende, Rezept, knusprig

Zutaten:

350 gr Multikorn Flocken, kernig (Hafer, Dinkel, Gerste, Weizen und Roggen) * 100gr Mandelblättchen * 50 gr Walnüsse, grob gehackt * 50 gr Kokosflocken * 30 gr Sesam, ungeschält * 150 gr Honig * 50 gr Kokosöl * 100 gr Cranberries, getrocknet 

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen (kein Umluft). 

Die Flocken, Mandelblättchen, Walnüsse, Kokosflocken und Sesam in eine Schüssel geben. Kokosöl und Honig in einem kleinen Topf erwärmen, so dass das Kokosöl sich verflüssigt. Alles sehr gut miteinander vermengen. 


Granola, Müsli, Frühstück, köstlich, lecker, Wochenende, Rezept, knusprig

Backblech mit Backpapier auslegen und die Mischung darauf verteilen. Im Backofen 20 Minuten backen. Damit das Müsli nicht anbrennt und schön knusprig wird, alle 5 Minuten wenden. 

Komplett abkühlen lassen, die Cranberries untermischen und bis zum Verzehr in einer luftdichten Dose aufbewahren. 

Wir mischen unser Müsli mit Joghurt, etwas Milch und ein paar frische Beeren oder Früchte.

Bis bald!

Silvia
VOLLE LOTTE



Kommentare:

  1. Oh man! Ich hab deinen Blog über Blogst Wissen Teilen gefunden und bin total begeistert. Alles sieht super lecker aus. Da hab ich gleich Ideen für ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  2. Wir machen unser Granola auch immer selbst - markiere mir mal Dein Rezept, denn ein bisschen Abwechslung ist immer gut :)

    AntwortenLöschen
  3. Es geht doch nichts über selbst gemachtes Knuspermüsli. Dein Granola sieht superlecker aus. Wird gespeichert!

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  4. Mmmmh! Ich liebe Granola! Und Dein Blog ist wirklich ganz wunderbar, so vielseitig und so schöne Bilder!

    Liebe Grüße,

    Isabelle

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön bei dir und richtig nette Rezepte!
    Liebe Grüße
    Ursl
    http://soapkitchenstyle.com

    AntwortenLöschen
  6. Yummy! Dein selbstgemachtes Granola sieht fantastisch aus.
    Davon nehme ich gerne eine Portion zum Frühstück.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  7. Köstlich! Ich liebe selbstgemachtes Granola! Muss ich unbedingt mal wieder machen! Liebe Grüße aus Hamburg

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Silvia,

    ich bin ja immer wieder auf der Suche nach neuen Frühstücksideen. Granola habe ich selbst noch nie ausprobiert, aber wenn ich mir dein Rezept so anschaue, muss ich das dringend ändern. Vielen Dank dafür!

    Beste Grüße sende ich dir,
    Sarah

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine Nachricht.

Hinweis;
Ich behalte mir vor Spam, Beleidigungen und Blablabla ohne Vorwahnung zu löschen.

Hier schau ich gerne vorbei:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...