VOLLE LOTTE | Food, Wine and Travel Volle Lotte: Brathähnchen mit Koriander, Chili und Knoblauch an Ofen-Kartoffeln

Dienstag, 7. Februar 2017

Brathähnchen mit Koriander, Chili und Knoblauch an Ofen-Kartoffeln

Die Portugiesen lieben ja ihr Frango assado und was soll ich sagen, ich auch! Gerne verwenden sie dazu das Gewürz Piri-Piri. Und wie wäre es damit?

Dieses Brathähnchen bekommt durch die Marinade mit Koriander, Chili und Knoblauch ein ganz anderer Geschmack und weicht dem üblichen etwas ab. Den meisten ist Koriander eher aus der asiatischen Küche bekannt. Jedoch verwenden die Portugiesen dieses Kraut, neben dem Knoblauch und Olivenöl, sehr gerne in ihren Gerichten. Für uns ist der Geschmack eher etwas ungewöhnlich, daher sollte man bei der Verwendung mit der Menge eher vorsichtsein und sich da ran tasten. Im Regal beim Einkaufen muss man schon genauer hinschauen, da der frische Koriander gerne mit der Blattpetersilie verwechselt wird.

Brathähnchen mit Koriander, Chili und Knoblauch an Ofen-Kartoffeln

Noch ein Hinweis für Familien: Kinder sollten Koriander nur in Kleinmenge verzehren, da es eine berauschende Wirkung hat. 

Brathähnchen mit Koriander, Chili und Knoblauch an Ofen-Kartoffeln

Portugal, Rezept, kochen, einfach, lecker, Backofen


Zutaten für 4 Personen: 

1 Hähnchen, zerlegt * 1 Knoblauchknolle, ganz * 6 El + 75 ml Olivenöl * Meersalz, grob * Salz * Pfeffer aus der Mühle * 1/2 Bund Koriander * 2 TL Chiliflocken * 1 Bio-Zitrone * 1 kg Kartoffeln (Drillingen)

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Die Kartoffeln waschen, trocknen, halbieren und auf Backblech legen. Mit 6 EL Olivenöl beträufeln und mit Meersalz würzen. Die Knoblauchknolle mit den Handballen andrücken und auf die Kartoffeln legen. Die Hähnchenteile mit Salz und Pfeffer würzen und auf die Kartoffeln legen. Im Backofen ca. 45 - 60 Minuten braten, dabei ab und an die Kartoffeln und die Hähnchenteile wenden.

Portugal, Rezept, kochen, einfach, lecker, Backofen

Den Koriander waschen, trocknen und mit dem Messer fein hacken. Die Zitrone auspressen. Beides zusammen mit den Chiliflocken in einer Schüssel vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Knoblauchknolle nach 30 Minuten Kochzeit aus dem Ofen nehmen und ein paar Knoblauchzehen schälen und klein hacken. In die Marinade unterrühren.

Portugal, Rezept, kochen, einfach, lecker, Backofen

Sobald die Hähnchenteile und die Kartoffeln goldbraun gegrillt sind, das Fleisch mit der Marinade einpinseln und servieren. Perfekte Ergänzung sind diverse Blattsalate oder Gemüse aus dem Ofen.

Bis bald!


1 Kommentar:

  1. Mensch sieht das lecker aus, wenn ich aus dem Wellnessurlaub Südtirol zurück bin, probiere ich das Rezept auch mal aus

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine Nachricht.

Hinweis;
Ich behalte mir vor Spam, Beleidigungen und Blablabla ohne Vorwahnung zu löschen.

Hier schau ich gerne vorbei:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...