VOLLE LOTTE | Food, Wine and Travel Volle Lotte: [WERBUNG] Festliches Weihnachtsmenü - Vorspeise Winterliches Salat del Mar

Sonntag, 4. Dezember 2016

[WERBUNG] Festliches Weihnachtsmenü - Vorspeise Winterliches Salat del Mar

Advent, Advent bereits das 2. Lichtlein brennt. 

Es wird Zeit sich Gedanken zu machen über das bevorstehende Weihnachtsfest. Was serviere ich meiner Familie und/oder Freunde an diesem Tag? Festlich soll es sein und einfach vorzubereiten. 

Gemeinsam mit RABENHORST serviere ich Euch heute die Vorspeise zu einem 3-Gänge Menü. Den Hauptgang folgt dann am 3. Advent und wie soll es anders sein, gibt es das köstliche Dessert am 4. Advent.


Weihnachten, Menü, Vorspeise, Saft, Rabenhorst, Granatapfel, kochen, Festtage


RABENHORST verwendet für Ihre Direktsäfte und Nektare die besten Rohstoffe und sucht dabei Ihre Lieferanten sehr sorgsam aus. In der eigenen Kelterei werden die Früchte mit einer Einmal-Pressung, wie bei der Olivenöl-Produktion, weiterverarbeitet. Dadurch gelangen nur die besten Inhaltstoffe in den Saft. Nach einer schonenden Pasteurisierung wird in lichtgeschützten Flaschen umgefüllt, so dass Geschmack, Geruch und auch die Farbe nicht beeinträchtigt werden. Und um Euch die Verknüpfung zu meiner Vorliebe Wein zu geben, sei soviel verraten, das RABENHORST im Gründungsjahr 1805 ein Weingut war.


Weihnachten, Menü, Vorspeise, Saft, Rabenhorst, Granatapfel, kochen, Festtage

Festliches Weihnachtsmenü

***
Vorspeise 
Winterliches Salat del Mar
***
Weihnachten, Menü, Vorspeise, Saft, Rabenhorst, Granatapfel, kochen, Festtage

Zutaten für 4 Personen: 

1 Kopf Eichblattsalat * 2 EL Pinienkerne * 4 Stangen Staudensellerie * 1 Granatapfel * 4 große Garnelen * 6 EL Granatapfelsaft * 6 EL + 1 EL + 1 EL Olivenöl * 2 EL Honig * 0,5 TL Chiliflocken * Salz * Pfeffer * 2 EL brauner Zucker * 1 Knoblauchzehe

Den Stiel und den Boden des Granatapfels abschneiden. Die Schale an vier Stellen einritzen, so als würde man die Frucht vierteln. Eine große Schüssel mit Wasser vorbereiten. Die vier eingeritzte Teile der Frucht mit der Hand auseinander brechen und in die Schüssel geben. In der Schüssel die Kerne von der Schale lösen. Schale aus der Schüssel nehmen, sowie alle oben schwimmende Kerne, da diese schlecht sind. Die Kerne ab sieben.

In einer Schüssel Granatapfelsaft, 6 EL Olivenöl, Honig, Salz und Pfeffer gut miteinander rühren. 


Weihnachten, Menü, Vorspeise, Saft, Rabenhorst, Granatapfel, kochen, Festtage

Den Salat in mundgerechte Stücke zupfen, dabei den Strunk entfernen. Anschließend waschen und mit Hilfe einer Salatschleuder trocken schleudern. Auf vier Tellern anrichten. 

Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fettzugabe goldbraun rösten. Abkühlen lassen. 

Staudensellerie waschen, putzen und in ca. 2 cm Scheiben schneiden. In einer Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen und den Sellerie darin kurz anbraten. Die Chiliflocken und brauner Zucker darüber streuen, karamellisieren lassen und dabei umrühren. Ebenfalls abkühlen. 

Geröstete Pinienkerne, karamellisierten Staudensellerie und Granatapfelkerne über den Salat streuen. 

Knoblauchzehe mit Handballen etwas andrücken. In einer Pfanne 1 EL Olivenöl  zusammen mit der Knoblauchzehe erhitzen. Die Garnelen (ohne Kopf und Darm) gar braten und jeweils auf die Salatteller platzieren. Die Salatsauce drüber tröpfeln und sofort servieren. 

Am 3. Advent erwartet Euch der Hauptgang. 

Bis bald!





Dieser Beitrag enthält Werbung und entstand in Zusammenarbeit mit RABENHORST.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deine Nachricht.

Hinweis;
Ich behalte mir vor Spam, Beleidigungen und Blablabla ohne Vorwahnung zu löschen.

Hier schau ich gerne vorbei:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...