VOLLE LOTTE | Food, Wine and Travel Volle Lotte: [WERBUNG] Festliches Weihnachtsmenü - Dessert Gebackene Schokoladentrüffel an karamellisierten Streuobst-Apfel

Sonntag, 18. Dezember 2016

[WERBUNG] Festliches Weihnachtsmenü - Dessert Gebackene Schokoladentrüffel an karamellisierten Streuobst-Apfel

Unglaublich in ein paar Tagen ist tatsächlich schon Weihnachten. Habt Ihr schon alle Vorbereitungen abgeschlossen? Vielleicht seid Ihr aber noch auf der Suche nach dem passenden Menü. Hier kann ich Euch gerne helfen.

Mein diesjähriges Weihnachtsmenü wird heute mit dem Nachtisch komplementiert. Dazu werden Apfelspalten karamellisiert und mit dem naturtrüben Saft Streuobst Apfel von RABENHORST abgelöscht. Dies in Verbindung mit edler, bitterer Schokolade macht das Menü zu einem 
genussvollen Erlebnis und lässt hoffentlich alle am Tisch strahlen.  

Weihnachtsmenü, festlich, Menü, kochen, Nachspeise, Dessert, Familie, Freunde, Weihnachten, Rabenhorst, Kochen mit Saft


Hier nun das ganze Menü und das Rezept für den Nachtisch: 


Festliches Weihnachtsmenü

Vorspeise
Dessert 
Gebackene Schokoladentrüffel
an 
karamellisierten Streuobst-Apfel

Weihnachtsmenü, festlich, Menü, kochen, Nachspeise, Dessert, Familie, Freunde, Weihnachten, Rabenhorst, Kochen mit Saft

Zutaten für 4 Personen

200 gr Schokolade, mind. 70% Kakao * 130 gr Butter * 1 Ei * 2 Eigelb * 1 EL Puderzucker * 40 gr + 3 EL  Zucker * 2 große Äpfel * 125 ml Saft Streuobst Apfel * 1 Prise Zimt * eventuell 4 EL Crème fraîche

Den Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen. Eine rechteckige Backform mit Backpapier auslegen.

Die Schokolade klein brechen und die Butter in Würfel schneiden. Beides in einem kleinen Topf geben und über ein Wasserbad schmelzen lassen. Gut durchrühren und auf Raumtemperatur abkühlen lassen. In einer Schüssel Ei, Eigelb und 40 gr Zucker mindestens 5 Minuten mit Hilfe der Küchenmaschine schlagen. Die abgekühlte Schokolade-Buttercreme vorsichtig dazugeben und vermischen. Den Teig in die Backform geben und 10 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.   

Weihnachtsmenü, festlich, Menü, kochen, Nachspeise, Dessert, Familie, Freunde, Weihnachten, Rabenhorst, Kochen mit Saft

Die Äpfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in Spalten schneiden. 3 EL Zucker in einer Pfanne schmelzen, die Apfelscheiben hinein legen und von beiden Seiten kurz anbraten.  Zimt darüber streuen. Mit dem Apfelsaft ablöschen und einkochen lassen. 

Nun geht es ans anrichten. Dazu 1 EL Puderzucker auf den Trüffel sieben. Mit einer Stern-Ausstechform vier Sterne ausstechen. Die Apfelspalten auf vier Teller verteilen und den Stern vorsichtig darauf legen. Wer mag kann jeweils noch 1 EL Crème fraîche dazu geben.

Bis bald!





Dieser Beitrag enthält Werbung und entstand in Zusammenarbeit mit RABENHORST.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deine Nachricht.

Hinweis;
Ich behalte mir vor Spam, Beleidigungen und Blablabla ohne Vorwahnung zu löschen.

Hier schau ich gerne vorbei:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...