VOLLE LOTTE | Food, Wine and Travel Volle Lotte: Burger com pimentos grelhados na Brasa (auf Holzkohle gegrillte Paprika)

Mittwoch, 22. Juni 2016

Burger com pimentos grelhados na Brasa (auf Holzkohle gegrillte Paprika)

»ANZEIGE«

In ein paar Tagen geht es los. Koffer packen, ab zum Flieger, ohne Umwege, direkt in meine Lieblingsstadt. LISOBA, ich komme!

Es gibt etwas was so einfach und dennoch so lecker ist. Pimentos grelhados na brasa! Schon als Kind war das mein Höhepunkt beim Familiengrillen. Die Zubereitung ist ganz einfach - Paprikaschoten grillen, schälen und vom Stiel und Kern befreien, in Streifen reißen und mit Knoblauch, Olivenöl, Salz und Pfeffer würzen. Eine wunderbare Beilage! Bevor jetzt einige sagen: "Ach Mensch, ich habe doch gar keinen Grill!", es geht auch im Backofen.

Wie ich kurz vor Abflug auf so eine Idee komme, ist ja klar! Mein Kind wollte Burger und ich kein Salat! Also ersetzte ich den klassischen Salat auf dem Burger mit diesen gegrillten Paprikas, verfeinerte die Zwiebeln und machte dabei mich und meine Familie glücklich, und ja vielleicht auch Euch!

Burger com pimentos grelhados na Brasa

grillen, Burger, Hamburger, Portugal, Pimentos, Paprika, Backofen, einfach, backen, Feier

Zutaten für 4 Stück: 
120 ml Milch * 1 Würfel Hefe, frisch * 300 gr Dinkelmehl * 20 gr Zucker * 30 gr Butter, weich * 1 TL Salz * 2 Eier * 2 TL Sesam * 1 Eigelb * 1 kg Rindfleisch * 4 grüne Paprikaschoten * 1 große Gemüsezwiebel * 100 ml Rotwein * 1 EL Olivenöl * 1 Fleischtomate * 4 EL BBQ-Sauce * 4 Scheiben Käse (Appenzeller) * 8 Scheiben Bacon * Salz * Pfeffer

grillen, Burger, Hamburger, Portugal, Pimentos, Paprika, Backofen, einfach, backen, Feier

Burgerbrötchen: 

Die Milch erwärmen und die Hefe darin auflösen. Zusammen mit Dinkelmehl, Zucker, Butter, Salz und Eier in eine Schüssel geben und mit Hilfe der Küchenmaschine 5 Minuten kneten. Mit einem Tuch abdecken und 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche den Teig kurz durchkneten und vier Brötchen formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit einem Tuch abdecken und weitere 30 Minuten gehen lassen.

Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Das Eigelb kurz schlagen und mit einem Backpinsel die Oberseite der Brötchen einpinseln und Sesam darüber streuen. Die Brötchen im Backofen 25 Minuten goldbraun backen.

grillen, Burger, Hamburger, Portugal, Pimentos, Paprika, Backofen, einfach, backen, Feier

Pimentos grelhados

Paprikaschoten waschen und trocknen. Auf dem Grill legen oder im Backofen mit Grillfunktion bei 250 Grad von allen Seiten grillen, bis die Haut fast schwarz wird. Kurz abkühlen lassen und anschließend die noch warmen Paprikaschoten in eine Plastiktüte legen und so komplett auskühlen lassen. Anschließend kann man die Haut, Stiel und Kerne ganz leicht mit Hilfe der Hände entfernen. Die Paprika in Streifen reißen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Rotwein-Zwiebeln

Die Zwiebel schälen, in dünne Ringe schneiden und mit Olivenöl in einer Pfanne dünsten. Mit dem Rotwein ablöschen und so lange weiter kochen lassen bis die Flüssigkeit verkocht ist.

Rindfleisch + Bacon

Rindfleisch mit Hilfe der Küchenmaschine durch den Fleischwolf lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit einer Burgerpresse vier Patties formen. Nun auf den Grill oder in der Pfanne von beiden Seiten goldbraun grillen. Kurz vor Ende den Käse auf das Fleisch legen.

Burger, Portugal, Selbermachen, kochen, backen, grillen, einfach, lecker

Bacon in einer Pfanne ohne Fettzugabe von beiden Seiten braten und auf Küchenpapier legen.

Vollendung:

Die Fleischtomate in Scheiben schneiden.

Die Burgerbrötchen mit einem Messer aufschneiden und jeweils auf der Brötchenunterseite ein Esslöffel BBQ-Sauce verteilen und bestreichen. Mit Paprika, Tomaten, Zwiebeln, Bacon und Burgerfleisch belegen.

grillen, Burger, Hamburger, Portugal, Pimentos, Paprika, Backofen, einfach, backen, Feier

Bis bald!





Dieser Beitrag enthält Werbung und entstand in Zusammenarbeit mit Hagen Grote.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deine Nachricht.

Hinweis;
Ich behalte mir vor Spam, Beleidigungen und Blablabla ohne Vorwahnung zu löschen.

Hier schau ich gerne vorbei:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...