VOLLE LOTTE | Food, Wine and Travel Volle Lotte: Pudim Flan Caseiro | Eine Köstlichkeit aus Portugal

Dienstag, 8. März 2016

Pudim Flan Caseiro | Eine Köstlichkeit aus Portugal

Wenn die Heimat weit entfernt ist, muss man sich ein Stück her holen.

Und dazu braucht es gerade mal drei Zutaten: Eier, Milch und Zucker! Ganz wichtig: sehr, sehr viel Karamell. Das machen wir mit Zucker und Wasser selber. Wichtig dabei ist ständig zu rühren und immer dabei stehen bleiben. Dann ist das ganz einfach!

Portugal, Pudding kochen, Nachtisch, Traditionell, einfach, Köstlich, Sobremesa, Karamell

Warum Pudim Flan? Na, ich zeige Euch ja gerne die portugiesische traditionelle Küche und dieses Rezept gehört definitiv dazu. Falls Ihr Euch nun fragt was "caseiro" bedeutet, so kann ich Euch die Lösung geben. Das Wort steht für "hausgemacht". Wie hier in Deutschland, gibt es auch den Pudim Flan in so Tüten zum Anrühren. Schmeckt aber nicht und ist überhaupt nicht zu vergleichen mit diesem hier. Und ich finde, das es überhaupt nicht notwendig ist, dann die Zubereitung sehr einfach ist. Probiert es aus! Aber ich warne lieber vor: GROßE SUCHTGEFAHR!

Pudim Flan Caseiro 

Portugal, Pudding kochen, Nachtisch, Traditionell, einfach, Köstlich, Sobremesa, Karamell

Zutaten:
300 gr Zucker * 100 ml Wasser * 500 ml Milch * 6 Bio-Eier * 6 EL Zucker

Den Backofen auf 180 Grad erwärmen.

Die Eier zusammen mit 6 EL Zucker in eine Schüssel geben und mit der Küchenmaschine schaumig schlagen. Die Milch erwärmen. Wer möchte kann noch die Schale einer Bio-Zitrone und eine Zimtstange in die Milch geben, solange sie erwärmt wird. Langsam die Milch in die Eier-Zucker-Mischung gießen und weiter schlagen.

Portugal, Pudding kochen, Nachtisch, Traditionell, einfach, Köstlich, Sobremesa, Karamell

300 gr Zucker und Wasser in einem Topf schütten, erhitzen und so lange rühren bis eine goldbraune Karamellsoße entstanden ist. Unbedingt dabei stehen bleiben und rühren.

Die Karamellsoße in die Puddingform geben und verteilen. Den Pudding dazugeben und die Form verschließen.

Die Puddingform auf ein Backblech mit Wasser stellen und im Backofen 45 Minuten backen lassen.

In der Form komplett auskühlen lassen und auf einen Teller stürzen.

Portugal, Pudding kochen, Nachtisch, Traditionell, einfach, Köstlich, Sobremesa, Karamell

TIPP: Ein kräftigen Schluck Portwein über den Pudding gießen oder dazu trinken.

BOM APETITE!

Bis bald!


1 Kommentar:

  1. ... das Pudim Flan Caseiro klingt extrem verführerisch. Mal ausprobieren! Generelle Frage: Du schreibst "Die Puddingform auf ein Backblech mit Wasser stellen und im Backofen 45 Minuten backen lassen." Warum ist schon klar - aber wie schaut's bezüglich der sich langsam immer mehr durchsetzenden "Multi-Dampfgarer" aus? Bei meinem Backofen kann ich "Luftfeuchtigkeit" zugeben. Hast Du diesbezüglich Erfahrung, wie man "Wasser im Backblech" auf "Wasserdampf" umrechnen kann? ;-) LG Dirk

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine Nachricht.

Hinweis;
Ich behalte mir vor Spam, Beleidigungen und Blablabla ohne Vorwahnung zu löschen.

Hier schau ich gerne vorbei:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...