VOLLE LOTTE | Food, Wine and Travel Volle Lotte: So schön kann es da sein! {Unterwegs in Baiersbronn}

Sonntag, 6. Dezember 2015

So schön kann es da sein! {Unterwegs in Baiersbronn}

Ein bisschen Schnee ist schon gefallen!

Bald geht die Skisaison los und ich hab Euch noch gar nicht BAIERSBRONN, also die Stadt und Umgebung gezeigt. Hotel Traube Tonbach und Hotel Bareiss habe ich Euch ja bereits vorgestellt. Beide Hotels liegen mir sehr am Herzen. Jedoch ist mir bewusst, das es nicht für jeden Geldbeutel geeignet ist. Deshalb kommt hier noch ein Vorschlag zwecks Übernachtung:

HOF REICHENBACHTAL 

Mitten in der Natur, ein schönes Fleckchen Erde und sicherlich Entspannung pur. Es ist ein alter Bauernhof, der liebevoll restauriert und umgebaut worden ist. Sehr herzlich werden wir vom Eigentümer Hanna-Friedrich Kettenbaum begrüsst und zu unserer Ferienwohnung im Lavendelhaus von Hof Reichenbachtal geführt. Die insgesamt 80 Quadratmeter grosse Wohnung verfügt über ein Wohnzimmer, Küche, Bad mit separatem WC, Elternschlafzimmer und Kinderzimmer mit einem Stockbett und einer zusätzlichen Schlafcouch. Für uns Blogger wichtig, ja hier gibt es auch WLAN. Wir haben uns hier sehr wohl gefühlt und der Blick morgens ins neblige Tal ist einfach unbezahlbar.

Baiersbronn, Schwarzwald, Urlaub, Familie, Erholung, Wandern, Sport


SCHWARZWALD PLUS

Wisst Ihr was mich bei den vielen Städtereisen immer nerven? Es sind diese Tourikarten, bei denen man zuerst einen Haufen Geld zahlen muss, um dafür nur Ermässigungen in Sehenswürdigkeiten, Geschäften und Restaurants zu bekommen. Wirklich rentieren tut es sich nur, wenn man die ganze Urlaubszeit in Museen, Zoo, Bus, Bahn, Galerien, Restaurants, Geschäfte, Stadttouren oder Sonstiges verbringt. Ihr merkt schon, nix für mich!

Baiersbronn, Schwarzwald, Urlaub, Familie, Erholung, Wandern, Sport


Was ich aber im Schwarzwald, also in BAIERSBRONN kennenlernen und auch ausprobieren durfte, hat mich wirklich von den Socken gehauen. Wir haben am ersten Abend eine personalisierte, hübsch in Kraftpapier eingewickelte (Ja mit netter Verpackung bekommt man mich schnell überzeugt!) Schwarzwald Plus Card ausgehändigt bekommen. Ich habe sofort gefragt, was die Gäste dafür zahlen müssen. Und jetzt kommt es ab zwei Übernachtungen - NIX! Unglaublich, oder?

Wir haben natürlich die nächsten Tage genutzt und einiges ausprobiert:
  • Holzweg – ein 2,5 km Wanderweg mit insgesamt 16 Stationen. Hier wird spielerisch der Rohstoff Holz näher gebracht.
  • Für den richtigen Adrenalinkick sorgte das Mountaincartfahren. In der Sankenbach Lodge stehen insgesamt 10 Carts zur Verfügung, welche via Sessellift auf den Berg gebracht werden. Rasant ging es dann die Waldwege hinunter. Übrigens kann man in der Sankenbach Lodge auch Fahrräder, E-Bikes, Segways und sogar ein Ziesel ausleihen. 
  • Minigolfen auf den 10 Bahnen der Anlage in Klosterreichenbach. Alle Bahnen wurden aus Naturmaterialien gebaut und fügen sich prima in die Natur ein.
  • Auf eine kleine Zeitreise ließen wir uns im Kulturpark Glashütte Buhlbach ein. Unglaublich was hier nur mit Ehrenamt erschaffen worden ist. Auf 24 gemalten und beleuchteten Glastafeln bekommt jeder Besucher einem Einblick in die Geschichte und das Leben in der Glashütte. Im Glasshop steht ein Glasbläser, der sehr anschaulich die Kunst des Glasblasens zeigt. Sehr sehenswert sind auch der Außenbereich und das Gesteinsmahlhaus. Hier verbirgt sich eine Schule und Wohnung der Arbeiter aus den 18. und 19. Jahrhundert. 
  • Ausflug nach Freudenstadt (kostenloses Parken) 
Baiersbronn, Schwarzwald, Urlaub, Familie, Erholung, Wandern, Sport, Natur


Für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren bietet BAIERSBRONN eine weitere Attraktion. Das Spielhaus erwartet die Ferienkinder und die einheimischen Kindern zum Spielen, Toben, Malen und Basteln. Im Herbst 2010 wurde großzügig umgebaut und zusammen mit den Kindern entstanden eine Wasserwelt mit Forellenhotel, eine Wurzelhöhle mit Diamantenstaub und der Feuerberg. Im Jahr 2013 wurde es um einen Aufenthaltsbereich für die Eltern und Großeltern ergänzt. Und manchmal kommt auch Murgel persönlich vorbei. 

Baiersbronn, Schwarzwald, Urlaub, Familie, Erholung, Wandern, Sport


Unsere Zeit war leider knapp und so konnten wir nur einen sehr kleinen Bruchteil dieser Karte nutzen. Insgesamt können die Gäste jeden Tag aus über 80 Attraktionen frei wählen und so ganz individuell ihr Tagesprogramm zusammenstellen. Und alles ist frei! Anspruch auf die Schwarzwald Plus Karte haben alle Gäste, egal ob sie im Hotel, in der Ferienwohnung oder im Gästehaus über zwei Nächte verbleiben. 

Vor ein paar Tagen habe ich ein liebevollen Brief aus dem Hotel Bareiss erhalten und ich muss gestehen, ein bisschen neidisch bin ich auf Hermann Bareiss, ja denn er darf in dieser schönen Ferienregion wohnen. So bleibt mir nur abzuwarten bald wieder eine Gelegenheit zu bekommen nach Baiersbronn oder in die Region zu reisen und ich hoffe, das es keine weitere 20 Jahren dauern wird.

Bis bald!





Vielen Dank an Baiersbronn Touristik  für die Einladung.
Bilder: ©Baiersbronn Touristik & VOLLE LOTTE

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deine Nachricht.

Hinweis;
Ich behalte mir vor Spam, Beleidigungen und Blablabla ohne Vorwahnung zu löschen.

Hier schau ich gerne vorbei:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...