VOLLE LOTTE | Food, Wine and Travel Volle Lotte: Lecker schmecker - Gemüselasagne

Mittwoch, 18. November 2015

Lecker schmecker - Gemüselasagne

Lasagne oh je! Klingt kompliziert ist es aber nicht. 

selber machen, kochen, backen, Italien, Ofen, Tomaten, Gemüselasagne

Es lässt sich prima vorbereiten. Im Kühlschrank kann man es ungebacken aufbewahren und kurz vor dem Essen in den Ofen schieben. Also geeignet für den Alltag oder für eine größere Runde geladener Gäste.  

Ich nehme dafür die Lasagneblätter ohne vorkochen. Dabei ist die Lasagne nach der Backzeit etwas bissfest. Wer es lieber weicher mag, sollte ganz kurz die Lasagneblätter vorkochen. Sehr einfach kann man auch die Lasagneblätter selber machen. Das zeige ich Euch hier vielleicht auch mal. 

Der Klassiker ist mit einer Bolognese aus Rinderhackfleisch, Béchamelsoße und Lasagneblätter. Wie wäre es mal mit Lachs oder Grünkohl oder Gemüse oder sogar als süße Variante mit Früchten und Quark? Heute habe ich mich für die Gemüselasagne mit grünen Lasagneblätter entschieden. Heute morgen vorbereitet und heute Mittag im Ofen fertig gebacken. Und da noch eine Portion übrig ist, gibt es die morgen Mittag aufgewärmt für das Kind. Super lecker! 


Gemüselasagne 

selber machen, kochen, backen, Italien, Ofen, Tomaten, Gemüselasagne

Zutaten für 4 Personen:

16 Lasagneblätter, grün * 2 El Olivenöl * 1 Zwiebel * 2 Knoblauchzehen * 2 Möhren * 1 Zucchini * 1 Aubergine * eine gelbe und eine rote Paprika * 400 ml Tomatenpassata * 200 ml Gemüsebrühe * 2 TL italienische Kräuter * Salz und Pfeffer * 3 EL Butter * 120 gr Mehl * 700 ml Milch * 200 ml Sahne * frische Muskatnuss * Salz * 150 gr + 200 gr Pecorino Käse, gerieben

selber machen, kochen, backen, Italien, Ofen, Tomaten, Gemüselasagne

Gemüse-Tomatensauce 

Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen schälen und in Würfel schneiden. Die Möhren schälen und grob raspeln. Zucchini und Aubergine würfeln. Beide Paprika halbieren, entkernen und ebenfalls in Würfel schneiden. 

Das Olivenöl in einer grossen Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln und den Knoblauch darin kurz andünsten. Die Möhren dazugeben, kurz dünsten und anschliessend das restliche Gemüse ebenfalls in die Pfanne geben. Ein paar Minuten unter rühren weiter schmoren lassen. 

Die Tomatenpassata dazu geben, durchrühren und mit der Gemüsebrühe auffüllen. Mit den italienischen Kräuter, Salz und Pfeffer würzen und etwas einkochen lassen. 

selber machen, kochen, backen, Italien, Ofen, Tomaten, Gemüselasagne

Béchamelsauce

Nun geht es an die Béchamelsauce, eine klassische Mehlschwitze. Dafür die Butter in einen Topf schmelzen lassen. Das Mehl hinzugeben und sofort mit einem Kochlöffel kräftig rühren. Nun die Milch nach und nach dazugeben und immer weiter rühren. Jedesmal wenn man die Milch hinzu gibt, erst gründlich rühren bevor man weitere Milch in den Topf gießt. Die Sahne dazugeben, mit Salz, Pfeffer und frischer Muskatnuss würzen. Nun 150 gr Pecorino Käse, gerieben in die Béchamelsauce geben und unter Rühren schmelzen lassen. 

selber machen, kochen, backen, Italien, Ofen, Tomaten, Gemüselasagne

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. 

Den Boden eine Auflaufform, rechteckig mit 3 - 4 EL Béchamelsauce bestreichen. Die Form mit 4 Lasagneblätter auslegen. Mit einem Esslöffel ein drittel der Gemüse-Tomatensauce darauf verstreichen. Einige Esslöffel Béchamelsauce auf die Gemüse-Tomatensauce verteilen. Danach wieder 4 Lasagneblätter darauflegen und so weiter schichten, bis alle Zutaten verbraucht sind. Bei der letzten Schicht Lasagneblätter mit Béchamelsauce abschließen. Die 200 gr Pecorino Käse, gerieben auf die Béchamelsauce verteilen,  die Lasagne in den Ofen schieben und 45 Minuten backen. 

Sehr fein dazu ist ein grüner Salat und ein Glas Rotwein.  

Bis bald!


1 Kommentar:

  1. Tolle fleischlose Varinate! Hört sich super lecker an und ich liebe ja Lasagne, in allen Formen :)
    Werde ich mal ausprobieren.
    Liebe Grüße und einen schönen 1. Advent
    Jenni

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine Nachricht.

Hinweis;
Ich behalte mir vor Spam, Beleidigungen und Blablabla ohne Vorwahnung zu löschen.

Hier schau ich gerne vorbei:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...