VOLLE LOTTE | Food, Wine and Travel Volle Lotte: Dressed in wood - Frühstücken mit ALESSI

Donnerstag, 14. Mai 2015

Dressed in wood - Frühstücken mit ALESSI

Wie gerne und ausgiebig hier bei uns gefrühstückt wird, brauche ich wohl nicht mehr zu erzählen. Wisst Ihr auch schon, dass ich das Element Holz sehr mag?

Der niederländische Designer Marcel Wanders entwarf nun für ALESSI die Frühstückskollektion „Dressed“ und erweitert so das im Jahr 2011 entworfene Tafelservice.  Zu dieser Kollektion gehören die klassische Frühstückselemente wie Kännchen, Zuckerdose, Butterdose, Marmeladenschale, etc. genauso dazu wie die Basics Frühstücksteller und Eierbecher.




©  Alessi
Ergänzt wird diese Serie durch einige Elemente aus naturbelassenem Buchenholz. „Dressed in wood“ umfasst ein Frühstücks- und ein Servierbrett, zwei Tabletts, einen Käseteller, einen Tortenständer, eine Glocke und einen Tafelaufsatz. 


©  Alessi

Das Reliefdekor entsteht durch eine spezielle Lasertechnik, welches manuell nachbearbeitet wird. Durch die Astlöcher und die Maserung des Holzes wird jedes Teil zum Unikat. Für die Umsetzung dieser Serie hat ALESSI beschlossen, die Fertigung in der eigenen Region, Valle Strona am Ortasse zu lassen und auf die Geschicke der Handwerker dort zu vertrauen. Keine schlechte Idee, da in diesem Tal die Herstellung und die Verarbeitung von Holz schon seit dem 16. Jahrhundert Tradition hat. 



Es ist egal ob in den eigenen vier Wänden oder im Hotel, diese Serie verschönert jede Frühstückstafel und ermöglich so ein stillvolles Servieren.

Das Servierbrett eignet sich auch prima für Aperitifs, Finger-Food oder als Antipasti-Teller. Der Käseteller und der Tortenständer sind zusätzlich auch mit einer Glocke aus thermoplastischem Harz mit Holzknauf erhältlich. Und auch die zwei rechteckigen Tabletts mit den abgerundeten Ecken oder der runde Tafelaufsatz sind perfekt für alle Speisen geeignet.





©  Alessi

Schockverliebt bin ich auch in diese Dosen, die es in vier verschiedenen Größen gibt und in die Keksdose aus Glas mit einem dekorativen Deckel aus Edelstahl. Eine kleine Besonderheit hat der Designer Marcel Wanders innen im Deckel versteckt. Öffnet man den Deckel so klingelt eine kleine Glocke, so dass jeder "Keksdieb" auf frischer Tat ertappt wird.

Ach es gibt viele kleine Raffinessen zu entdecken. Wann schaut Ihr Euch das an?

Vielen Dank an ALESSI und Neumann Communication für diese tolle Kooperation!

Bis bald!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deine Nachricht.

Hinweis;
Ich behalte mir vor Spam, Beleidigungen und Blablabla ohne Vorwahnung zu löschen.

Hier schau ich gerne vorbei:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...