VOLLE LOTTE | Food, Wine and Travel Volle Lotte: Oreo Cheesecake with blueberries / Ich backs mir im Februar

Donnerstag, 26. Februar 2015

Oreo Cheesecake with blueberries / Ich backs mir im Februar

Es wird bunt.

Ja und fruchtig. Clara mag Blaubeeren. Ich auch!

Meine liebste Kombi im Müsli ist eine kleingeschnittene Banane und ganz viele Blaubeeren.

Gut der Auftrag heißt ja backen und nicht kreiere ein Frühstück. Die Blaubeeren sind oft etwas leicht säuerlich und vertragen daher gerne etwas Süße. Perfekte Kombi sind diese beiden Hauptdarsteller:

Oreo, Blaubeeren, Heidelbeeren, Backen, Käsekuchen

Nun ist der Keks aber schon gebacken. Macht nix daraus machen wir einfach einen Keksboden und backen da einen leckeren, fruchtigen, frischen Käsekuchen drauf:

Oreo, Blaubeeren, Heidelbeeren, Backen, Käsekuchen
Zutaten: 

17 Oreo Kekse * 50 gr Butter * 200 gr Doppelfrischkäse * 500 gr Magerquark * 1 TL gemahlene Vanille * 80 gr Vollrohrzucker * 2 Eier * 250 gr Blaubeeren

16 Oreo Kekse mit Hilfe von einer Teigrolle in einem Gefrierbeutel fein zerbröseln. Die Butter in einem Topf oder Mikrowelle zerlassen und zusammen mit den Kekskrümeln in einer Schüssel miteinander verrühren. Die Keksmasse mit einem Löffel auf den Boden einer Springform (ca. 20 cm Durchmesser) festdrücken.

Backofen auf 150 Grad vorheizen.

Oreo, Blaubeeren, Heidelbeeren, Backen, Käsekuchen

Doppelfrischkäse, Magerquark, gemahlene Vanille und Zucker in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät cremig rühren. Die Eier nach und nach dazugeben und kräftig weiter rühren. Nun die Blaubeeren vorsichtig unterrühren und die Masse in die Springform füllen. Glatt streichen und im Backofen 45 Minuten backen.

Oreo, Blaubeeren, Heidelbeeren, Backen, Käsekuchen

Nach dem Backen gut abkühlen lassen und etwa 4 Stunden im Kühlschrank kalt stellen. Aus der Form nehmen und vor dem Servieren den letzten Oreo Keks grob zerkrümeln und auf die Mitte des Kuchens geben. Absolute Knallfarbe, oder?

Leider sind meine Blaubeeren nicht aus Kanada. Sicherlich sind die viel aromatischer und fruchtiger als meine Kulturblaubeeren. In den Wintermonaten besteht zusätzlich noch die Möglichkeit auf Tiefkühlfrüchte zurück zu greifen. Bei Zimmertemperatur tauen die in ca. 3 Stunden auf und können so prima weiterverarbeitet werden.

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Blaubeeren und Heidelbeeren?

Mein Beitrag für den Monat Februar von:
  

Schaut mal auf der #ichbacksmir Board bei Pinterest vorbei hier gibt es die ganze Tafel zu sehen.

Alla, machs gud!


Kommentare:

  1. Oh, wie lecker, beide Zutaten mag ich nämlich unheimlich gerne! Sie für einen Käsekuchen zu verwenden, klingt richtig gut!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. OMG sieht der Kuchen toll aus! Ich liebe sowohl Oreos als auch Blaubeeren! :-)

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  3. OMG sieht der Kuchen toll aus! Ich liebe sowohl Oreos als auch Blaubeeren! :-)

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  4. WOW!!! Oreos, Käsekuchen UND Blaubeeren - das ist eine super Kombination!
    Der Kuchen sieht auf deinen Bildern so unglaublich saftig und lecker aus - ich könnte mich da virtuell rein legen!
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Ich schließe mich an, seeehr leckere Kombi! Muss ich mir merken :-).
    Liebe Grüße
    Mascha

    AntwortenLöschen
  6. Meine Liebe!! ich finde das ist eine formidable Kombination! die etwas sauren Blaubeeren mit den etwas zu süssen Oreos! Super Kombi!!
    Liebste Grüsse an Dich
    Claretti

    AntwortenLöschen
  7. Ich ★ bin ★ verliebt! Sieht das guuut aus. :)

    Öhm Klugscheißmodus: Heidelbeeren werden regional einfach anders z.B. eben als Blaubeeren bezeichnet, also gibt es, soweit ich weiß, gar keinen Unterschied...

    Obwohl mir Blaubeeren irgendwie immer größer, saftiger und praller vorkommen als Heidelbeeren. Und ich persönlich mag den Namen auch mehr. ;)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine Nachricht.

Hinweis;
Ich behalte mir vor Spam, Beleidigungen und Blablabla ohne Vorwahnung zu löschen.

Hier schau ich gerne vorbei:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...