VOLLE LOTTE | Food, Wine and Travel Volle Lotte: Kennt Ihr Blondies?

Montag, 9. Februar 2015

Kennt Ihr Blondies?

Äh nee es hat hier nichts mit Haaren zu tun.

Meine Blondies wurden im Ofen gebacken. Brownies kennt Ihr ja und hier sprechen wir von der hellen Variante. Warum die nicht so verbreitet sind wie die Brownies kann ich Euch nicht sagen, aber eins ist sicher geschmacklich sind sie auf gleicher Linie.

Zweierlei Blondie mit Nuss
Brownies, Backen
Zutaten:

200 gr Butter * 200 gr weiße Schokolade * 3 Eier * 100 gr Rohrrohrzucker * 300 gr Dinkelmehl * 1/2 Tl Backpulver * eine Prise Salz * 100 gr Zartbitterschokolade *
100 gr geröstete Cashewkerne ohne Salz

Brownies, Backen

Butter und die weiße Schokolade in kleine Stücke schneiden und in einen Topf geben. Über einen Wasserbad schmelzen lassen und danach abkühlen lassen.

Die Nüsse und die Zartbitterschokolade in grobe Stücke hacken.

Den Backhofen auf 170 Grad vorheizen.

Brownies, Backen

Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel miteinander vermischen. Die Eier in einer weiteren Schüssel schaumig schlagen und nach und nach den Zucker einrieseln lassen. Die etwas abgekühlte Butter-Schokomischung dazugeben und verrühren. Nun mit einem Löffel die Mehl-Backpulver-Salz- Mischung in den Teig verarbeiten. Zum Schluß die gehackte Nüsse und Schokolade unterheben.

Den Teig nun in eine rechteckige Backform ausgelegt mit Backpapier füllen und verteilen. Im Backofen ca. 30 Minuten backen.

Nach dem Abkühlen können die Blondies einfach mit Puderzucker bestäubt werden. Wer mag kann aber auch mit flüssiger Schokolade verzieren oder mit Frosting dekorieren.

Brownies, Backen

Wie bei den Brownies kann auch hier gerne mit anderen Zutaten die Blondies verfeinert werden.  Probiert es einfach mal aus!

Alla, machs gud!


1 Kommentar:

  1. Die kommen auf meine Backliste, vielen Dank für die Inspiration :-)

    Liebe Grüße aus der Fruchtkombüse,
    Katrin

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine Nachricht.

Hinweis;
Ich behalte mir vor Spam, Beleidigungen und Blablabla ohne Vorwahnung zu löschen.

Hier schau ich gerne vorbei:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...