VOLLE LOTTE | Food, Wine and Travel Volle Lotte: WerbungEin Newcomer aus Baden - Weingut Clauß

Samstag, 21. Februar 2015

Werbung

Ein Newcomer aus Baden - Weingut Clauß

In unmittelbarer Nähe zur Schweizer Grenze, zwischen Schaffhausen und Zürich, liegt das 16 Hektar große Weingut von Susanne und Berthold Clauß. Die Eltern von Berthold, Elisabeth und Friedrich Clauß aus Esslingen, haben es 1981 in ihr Besitz genommen und haben am Anfang ihren Wein im Keller des Markgrafen von Baden im Schloß Salem ausgebaut. 


Im Jahr 2003 übernahmen Berthold und seine Frau den elterlichen Betrieb und fortan wurde im eigenen Keller gekeltert. Gestartet hat Berthold mit dem Spätburgunder gefolgt von Grauburgunder, Weißburgunder, Frühburgunder, Sauvignon Blanc und Müller Thurgau. Die zwei Lagen teilen sich auf die neun Hektar große Nacker Weinberge und und die sieben Hektar große Rebfläche Erzingen/Rechberg auf. 


Gerade mal 180 Bewohner weißt das Örtchen Nack im südlichsten Teil Badens auf. Dort hat sich das Weingut ganz leise einen Namen bei den Spätburgunder erschaffen. Von Jahr zu Jahr begeisterst das Flagschiff „URBANUS“ mit seiner Dichte und Komplexität die Weintrinker. Der Wein, bestehend aus Pinot Noir, wird trocken und im Barrique ausgebaut. Es hat eine intensive Rotweinfarbe, eine schöne reife Taninstruktur, erinnert geschmacklich an schwarze Johannisbeeren und Kräuter und duftet erst etwas medizinisch dann angenehm. Ein Wein, der überrascht und Freude macht. 

URBANUS PINOT NOIR
2011
Kaufpreis: ca. 26.- €


Dieser mehrfach ausgezeichneter Pinot Noir erreichte 2014 den 2. Platz beim Focus Weintest in der Kategorie „Die 10 besten Spätburgunder“. Insgesamt 540 Weine standen im letzten Jahr an. Gault Milllau bewertete mit 2 Trauben und Gerhard Eichelmann vergab in seinem Weinführer Mondo 2 Sterne.


Für mich ein toller Begleiter zu einer Käseplatte oder klassisch zu Wild, kräftigen Braten, italienische Küche oder ganz simple zu einem deftigen Schinkenbrot. 

Alla, machs gud!




Freundlicherweise wurde mir der Wein für die Verkostung kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Beitrag wurde von mir selber verfasst und meine Meinung ist die eigene. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deine Nachricht.

Hinweis;
Ich behalte mir vor Spam, Beleidigungen und Blablabla ohne Vorwahnung zu löschen.

Hier schau ich gerne vorbei:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...