VOLLE LOTTE | Food, Wine and Travel Volle Lotte: Spinat-Gorgonzola-Quiche mit Tomaten - Ich backs mir im Oktober

Sonntag, 26. Oktober 2014

Spinat-Gorgonzola-Quiche mit Tomaten - Ich backs mir im Oktober

Bereit für eine neue Runde "Ich backs mir"? Das Thema ist QUICHE!

Wir sitzen hier mit gepackten Koffern, morgen früh soll es in die Schweiz gehen und da wir erst pünktlich zum Ich backs mir -Tag zurück sind, muss ich natürlich heute noch meine Quiche backen. Es geht doch nicht das ich einen Monat aussetze....

Mögt Ihr Gorgonzola? Und vielleicht auch noch Spinat? Dann habe ich hier was für Euch...

Spinat-Gorgonzola-Quiche mit Tomaten

Quiche

Zutaten:
250 gr Dinkelmehl * eine Prise Salz * 125 gr kalte Butter * 1 Ei * 2 EL kaltes Wasser * 1 Zwiebel * 500 gr TK-Blattspinat * 1 EL Olivenöl * Salz * Pfeffer * Muskatnuss * 200 gr Gorgonzola * 2 Tomaten * 200 ml Milch * 400 gr Schmand * 4 Eier * 20 gr Pinienkerne

Quiche





Das Mehl mit dem Salz in einer Schüssel vermengen. Die Butter in kleine Stücke schneiden und zusammen mit dem Ei und das Wasser zum Mehl geben. Zuerst mit dem Knethaken der Küchenmaschine und dann mit den Händen zu einem glatten Teig kneten. In Folie einpacken und ca. 30 Min. in den Kühlschrank stellen.

Den Spinat in der Mikrowelle nach Packungsanweisung auftauen lassen. Die Zwiebel schälen und in Würfeln schneiden. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfeln darin dünsten. Den Spinat dazugeben und unter rühren solange weiter kochen bis die Flüssigkeit verdampft ist. 100 gr Gorgonzola hinzufügen und darin auflösen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Backofen auf 175 Grad vorheizen. Teig mit Hilfe von etwas Mehl ausrollen und in eine gefettete Quicheform legen. Den Rand nach oben drücken. Den Spinat darauf verteilen. Die Tomaten in Scheiben schneiden und auf den Spinat legen.

Milch, Schmand und die Eier miteinander verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. In die Quicheform über den Spinat und Tomaten füllen. 100 gr Gorgonzola in kleine Stücke schneiden und auf die Quiche legen. Im Backofen 45 Minuten backen. 5 Minuten vor Ende die Pinienkerne darauf verteilen.

Quiche



Mein Beitrag für den Monat Oktober von:
  

Schaut mal auf der Pinnwand von Pinterest vorbei hier gibt es die ganze Tafel zu sehen. 


Alla, machs gud!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deine Nachricht.

Hinweis;
Ich behalte mir vor Spam, Beleidigungen und Blablabla ohne Vorwahnung zu löschen.

Hier schau ich gerne vorbei:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...