VOLLE LOTTE | Food, Wine and Travel Volle Lotte: Zwetschgen oder Pflaumen wo liegt der Unterschied?

Dienstag, 30. September 2014

Zwetschgen oder Pflaumen wo liegt der Unterschied?

Habt ihr Euch das auch schon gefragt? Gibt es überhaupt Unterschiede?

Ja die gibt es. Es gibt über 2.000 verschiedene Sorten Pflaumen. Die eigentliche Pflaume ist rundlich bis oval und in den Farben Violett, Gelb, Grün und rot erhältlich. Sie hat eine ausgeprägte Kerbe und das eher weiche Fruchtfleisch löst sich sehr schwer vom Stein. Somit empfiehlt es sich Pflaumen in Mus und Marmelade zu verarbeiten.

Die blauviolette, kleinere Zwetschge ist eine Unterart der Pflaume. Die Form ist eher oval und spitz an den Enden. Die Kerbe ist eher schwach und das feste Fruchtfleisch lässt sich prima vom Stein lösen. Beim Kochen behält die Zwetschge ihr Form so ist sie perfekt geeignet zum Kuchen backen.

Ehrlich gesagt dachte ich immer das Pflaume und Zwetschge das gleiche ist und nur regionalbezogen anders genannt wird. Ich mag beides und hab deshalb für euch auch gebacken:

 Zwetschgenkuchen mit Walnuss-Streuseln





Zutaten: 
300 gr Dinkelmehl * 200 gr Vollrohrzucker * 150 gr gemahlene Walnüsse * 50 gr gehackte Walnüsse * 200 gr kalte Butterstücke * 1 TL Weinsteinbackpulver * 1 kg Zwetschgen * 1 TL Zimt * Salz * 1 EL kaltes Wasser * Backpapier * Springform


Mehl, Zucker, gemahlene Walnüsse, Weinsteinbackpulver und eine Prise Salz vermischen.

Butter und ein EL kaltes Wasser dazugeben und mit Hilfe der Küchenmaschine zu einem Teig verkneten.

Die Springform mit Backpapier belegen und etwas 2/3 des Teiges darin verteilen. Mit dem Handballen festdrücken.




Die Zwetschgen zur Hälfte aufschneiden, entkernen und in beiden Hälften etwas ein schneiden. Damit den Teig in der Springform belegen.

Die gehackten Walnüsse unter den restlichen Teig kneten und über die Zwetschgen krümeln. Bei 160 Grad eine Stunde im Backofen goldbraun backen.






Solltet Ihr noch weitere Zwetschgen-Rezepte suchen, dann kann ich Euch diese leckere Zwetschgen-Tarte empfehlen.

Alla, machs gud!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deine Nachricht.

Hinweis;
Ich behalte mir vor Spam, Beleidigungen und Blablabla ohne Vorwahnung zu löschen.

Hier schau ich gerne vorbei:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...